Köster-Wolf

Weingut Köster-Wolf - Langgasse 62, 55234 Albig - Rheinhessen DLG empfohlenes Weingut

Bild: Klaus Wolf

Seit 1684 ist das Weingut im Besitz der Familie und wird inzwischen in der 11. Generation geführt. Claus und Bärbel Wolf (beide Absolventen der FH Geisenheim für Weinbau und Oenologie) leiten den 33ha umfassenden Gutsbetrieb. Das Anwesen, mit liebevoll gestaltetem Fachwerkhaus und Kreuzgewölbe, erbaut im Jahre 1765, erweitert um1855, befindet sich in Albig, einer idyllischen Gemeinde inmitten der rheinhessischen Hügel. Naturnaher, ertragsbegrenzter Weinanbau, schonende Handlese, Selektion der Trauben im Weinberg, sowie moderne Kellerwirtschaft und individueller Ausbau der Weine garantieren herausragende Qualitäten.

Das Weingut schafft terroirbetonte Weine mit ganz speziellem Typus: Reintönig, frisch, feinfruchtig, jung mit lebendigem Charakter und hohem Lagerungspotenial. Weine,die Spaß machen!

Jahr für Jahr bestätigen hohe Qualitätsauszeichnungen der Landwirtschaftskammer und der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft den Erfolg unserer Arbeit.

Die Aufzählung der Auszeichnungen und Erwähnungen ergibt eine umfangreiche Liste und würde diesen Rahmen sprengen.

 

Dem Weingut Köster-Wolf können wir aus eigener Erfahrung und durch unsere langjährige  Zusammenarbeit eine sehr zuverlässige und professionelle Führung des Weinguts bescheinigen. Es war immer ein Genuss diese Weine zu verkosten.

 

Hauptrebsorten: Riesling, Weißburgunder, Silvaner, Müller-Thurgau, Huxelrebe und Spätburgunder, Portugieser und Dornfelder. Aber auch seltenere Sorten, wie Chardonnay, Auxerois, Optima, Würzer, Siegerrebe, Faber und Cabernet Sauvignon, Cabernet Mitos und St. Laurent.

!
Köster-Wolf
111111L-16

2016 Morio Muskat QbA mild 1.0 Rheinhessen

Köster - Wolf Weingut- Albig - Rheinhessen 

nur noch ca 18 Flaschen

Weißwein - 1 Liter - 9,5 % Alk.100% Morio-Muskat aus der Lage Albiger Hundskopf. Kräftiges Muskatbukett, würzige Frucht, angenehme Restsüße, rund, vollmundig .  Allergenhinweis: enthält Sulfite

Kreuzung aus Silvaner x Gelber Muskateller. Züchtung von 1928 aus Geilweilerhof in Siebeldingen. Kräftiger Geschmack und ausgeprägtes Muskat-Aroma. Die Weine erinnern an Zitrone oder Holunderblüten.

Koester-Wolf
111206L-16

2016 Portugieser QbA mild 1.0 Albiger

Köster-Wolf - Albig - Rheinhessen

Rotwein - 1 Liter - Literwein / Longcap-Drehverschluss -  lieblich - 10 % Alk., ca 50 g/l Restsüße, 100 % Portugieser aus der Lage Albiger Hundskopf. Mittleres Rot, feine, angenehme Frucht, unkomplizierter, anregender Tischwein von angenehmer Süße. Allergenhinweis: enthält Sulfite

Köster-Wolf
111101-16

2016 Silvaner Classic QbA

Köster-Wolf - Albig - Rheinhessen

Weißwein - 12,5 % Alk, 100 % Silvaner. ansprechender Duft, leichter Süße-Touch, klar strukturierte Fruchtnote, lebendig, moderne und ansprechende Machart, weiche Struktur, ein moderner Silvaner, der einfach begeistert. Vergessen Sie Ihre Vorurteile gegenüber Silvaner ! Die Rebsorte Silvaner verfügt grundsätzlich über eher wenig Säure, daher für alle, die Probleme mit Säure haben, der ideale Wein.     Allergenhinweis: enthält Sulfite
Koester-Wolf
111102-16

2016 Weißer Burgunder QbA trocken

Köster-Wolf - Albig - Rheinhessen

Albiger Schloss Hammerstein

Weißwein - 12,5 % Alk. 100 % Weißer Burgunder aus der Lage Albiger Schloss Hammerstein.  Blass- bis hellgelbe Farbe, Zarter, verhaltener Duft, pikantes, an Äpfel erinnerndes Bukett, am Gaumen elegant, typisches Burgunderaroma mit Noten von Apfel, Zitrus, eine Spur exotische Früchte, erfrischender, fruchtiger Wein, harmoniert mit hellen Speisen, hellem Fleisch, wie Kalb, Geflügel und Fisch, aber auch Spargel oder Gratins. Ein herlicher Wein für warme Sommertage.        Allergenhinweis: enthält Sulfite

Weißburgunder (Pinot Blanc, Pinot Bianco oder Clevner/Klevner) ist eine natürliche Mutation aus einer Grauburgunder-Rebe (Pinot Gris). Grauburgunder stammt aus einer natürlichen Mutation eines Blauen Burgunders (Spätburgunder - Pinot Noir) .
Bekannt ist die Rebsorte seit dem 14.Jahrhundert (Weißer Klevner). Lange Zeit wurde nicht zwischen Pinot Blanc, Chardonnay oder Auxerrois unterschieden, da alle drei Rebsorten nur schwer zu unterscheiden sind

Koester-Wolf
111102-17

2017 Weißer Burgunder QbA trocken

Köster-Wolf - Albig - Rheinhessen

Albiger Schloss Hammerstein

Weißwein - 12,5 % Alk. 100 % Weißer Burgunder aus der Lage Albiger Schloss Hammerstein.  Blass- bis hellgelbe Farbe, Zarter, verhaltener Duft, pikantes, an Äpfel erinnerndes Bukett, am Gaumen elegant, typisches Burgunderaroma mit Noten von Apfel, Zitrus, eine Spur exotische Früchte, erfrischender, fruchtiger Wein, harmoniert mit hellen Speisen, hellem Fleisch, wie Kalb, Geflügel und Fisch, aber auch Spargel oder Gratins. Ein herlicher Wein für warme Sommertage.        Allergenhinweis: enthält Sulfite

Weißburgunder (Pinot Blanc, Pinot Bianco oder Clevner/Klevner) ist eine natürliche Mutation aus einer Grauburgunder-Rebe (Pinot Gris). Grauburgunder stammt aus einer natürlichen Mutation eines Blauen Burgunders (Spätburgunder - Pinot Noir) .
Bekannt ist die Rebsorte seit dem 14.Jahrhundert (Weißer Klevner). Lange Zeit wurde nicht zwischen Pinot Blanc, Chardonnay oder Auxerrois unterschieden, da alle drei Rebsorten nur schwer zu unterscheiden sind

Köster-Wolf
111112-16

2016 Grauer Burgunder QbA trocken

Weingut Köster-Wolf - Albig - Rheinhessen

Albiger Hundskopf

nur noch wenige Flaschen

Weißwein - 12,5 % Alk. 4,8 g/l RZ, 6,3 g/l S.  100 % Grauer Burgunder. Heller Gelbton, feines, dezentes Bukett, rund im Geschmack, cremig.  Der ideale Begleiter zu Fisch, hellem Fleisch, Käse.          Allergenhinweis: enthält Sulfite

Koester-Wolf
111112-17

2017 Grauer Burgunder QbA trocken

Weingut Köster-Wolf - Albig - Rheinhessen

Albiger Hundskopf

Weißwein - 12,5 % Alk.  100 % Grauer Burgunder. Heller Gelbton, feines, dezentes Bukett, rund im Geschmack, cremig.  Der ideale Begleiter zu Fisch, hellem Fleisch, Käse.          Allergenhinweis: enthält Sulfite

Köster-Wolf
111105-16

2017 Scheu`S Traum QbA feinherb

Weingut Köster-Wolf - Albig - Rheinhessen

Lage: Alzeyer Römerberg

Weißwein - Schraubverschluss - 12,0 %, Alk. 100 % Scheurebe, feinherb - eine Bezeichnung zwischen trocken und halbtrocken, helles klares Gelb, klares, feines Bukett, Pfirsich-Nuancen, wirkt sehr reif, homogen und kompakt gewirkt, feine Süße, die von einer reifen Säure unterlegt ist, saftig, reife Frucht, Pfirsich, etwas Cassis, würzige Anklänge, kräftige, schmelzige Struktur, dichte Kirchenfenster, leichter Bitterhauch, Ausklang von reifer Frucht mit lebendiger Art, sehr langer Nachhall - Wirklich ein Traum !   Ein moderner Wein für junge Leute     -   Allergenhinweis: enthält Sulfite

Koester-Wolf
111103-16

2016 Auxerrois feinherb QbA

Köster-Wolf - Albig - Rheinhessen

momentan nur noch wenige Flaschen

Weißwein feinherb - 12 % Alk. 100 % Auxerrois (Heunisch x Pinot). Zartes Gelb mit grünlichen Nuancen, feines Bukett mit Noten von weissen Blüten,  grünlichem Apfel, am Gaumen lebhaft, reife Frucht, gelber Apfel, feine Pfirsich- Mirabellennote, saftig, gehaltvoll, zart unterlegte Restsüße, im Abgang pikant, animierend, lebhafte Frucht. Zu Schwein asiatisch, Fisch und Meeresfrüchten, Spargel, Frischkäse. - Ein nahezu perfekter Wein, der richtig Spaß macht.       Allergenhinweis: enthält Sulfite 

 

Auxerrois entstand aus natürlicher Kreuzung von Heunisch und Pinot. Namensgebend ist die französische Stadt Auxerre. Der Wein erinnert an Weißburgunder, ist jedoch bukettreicher, fruchtiger und hat weniger Säure.

Heunisch  war bis Mitte des 19. Jahrhunderts eine der wichtigsten Weißweinsorten in Mitteleuropa. Sie ist mit dem Traminer eine der Stammsorten vieler europäischer Rebsorten.

Köster-Wolf
111113-15

2015 Würzer Kabinett lieblich

Weingut Köster-Wolf - Albig - Rheinhessen

Lage: Heimersheimer Rotenfels

Weißwein - lieblich - 9 % Alk, 46,6  g/l Restzucker, 7,6 g/l Säure. 100 % Würzer aus der Lage Heimersheimer Rotenfels. Zartes Gelb, feine Nase nach reifen Aromen, am Gaumen fein Süße, reife, klare Frucht, etwas Aprikose, Honigmelone, feiner Schmelz, fein, elegant, lecker, animierend, anregend. Interessanter Wein mit angenehmer, aber nicht aufdringlicher Süße.-  Allergenhinweis: enthält Sulfite

 

Würzer ist eine Züchtung von 1932 durch Georg Scheu  der Landesanstalt Alzey aus Gewürztraminer und Müller-Thurgau. . Es werden rassige, frische, elegante Weißweine mit einem schönen Muskataroma gewonnen.