Weingut Schild

Weingut Schild Johannes, Klosterstraße 7, 55595 St. Katharinen - Nahe

lesen Sie die Auszeichnungen - Gault Millau - Eichelmann - Der Feinschmecker -  VINUM unschlagbares Preis- / Leistungsverhältnis

Naturnaher Anbau auf 11  ha. Die intensive Pflege der Reben und eine strenge Ertragsregulierung garantieren  hochwertiges Lesegut, dass spätmöglichst geerntet wird, um einen höchstmöglichen Reifegrad zu erzielen.Der Traubentransport und die Kelterung erfolgen ohne mechanische Strapazen, durch ein eigenentwickeltes und gefertigtes Erntesystem. Vor der Gärung werden alle Moste von Feststoffen befreit. Dies ist Voraussetzung für eine saubere und reintönige Gärung, die gekühlt erfolgt um die Fruchtaromen zu erhalten.

Thomas Schild (Weinbautechniker), ein bescheidener, fleißiger  Winzer,  der lange Jahre fast unbemerkt erstaunliches geleistet hat und in den letzten Jahren einen gewaltigen Schub nach vorne gemacht hat (klar strukturierte Weine von feiner Frucht). Dies hat zur Folge, dass er nun vielfach beachtet wird. Aufgrund seines Verkaufstalents hat er es ohnehin nicht nötig allzuviel Werbung zu machen, den seine Weine sind meistens bald ausverkauft. Und trotzdem ist dieser sympatische Winzer bescheiden und erdverbunden geblieben. Er weiss aber auch um seine Fähigkeiten und verfolgt relativ konsequent und zielstrebig seine Ziele. In den letzten Jahren hat er erhebliche Mittel in die Modernisierung und Erweiterung seiner räumlichen Möglichkeiten gesteckt.  Das Resultat kann sich sehen lassen und bietet ihm endlich die Chance seine Fähigkeiten voll zu entfalten. Allerdings ist Thomas Schild überaus selbstkritisch und mit dem Resultat seines Schaffens selten uneingeschränkt zufrieden. Eine Triebfeder für ständig bessere Resultate. 

Zwischenzeitlich wurde das Weingut vom Sohn Johannes (Dipl. Ingenieur für Weinbau u. Önologie) übernommen, der u.a. bei Johanninger  u. Finkenauer gelernt hat und ein Praktikum in Südafrika bei Delheim/Stellenbosch absolvierte, um sich weitere Anregungen zu holen.  Durch seinen Einfluss und die respektvolle Zusammenarbeit von Vater und Sohn haben die Weine vom Weingut Schild einen zusätzlichen qualitätiven Schub bekommen. Die Weine können es an Klarheit und Feinheit, Eleganz und Finesse mit anerkannten, teuereren Weinen aufnehmen.

Auszeichnungen: in "Alles über Wein" und "Gault Millau" in der Rubrik "weitere empfehlenswerte Winzer" unter die besten Weingüter der Nahe eingestuft. / Vinum Pro Riesling - Deutscher Riesling Erzeugerpreis 2005 - hat bundesweit ein ausgezeichnetes Ergebnis für seine Riesling-Weine erzielt / Empfehlung im Wein-Gourmet 2005.. Die 2005 Weißburgunder Spätlese trocken von der Spitzenlage "Roxheimer Berg" wurde zum besten Weißburgunder der Nahe gekürt. 

Thomas Schild vertrat bei der "Deutschen Meisterschaft im Weindegustieren" das Anbaugebiet Nahe und erreichte von 3200 Teilnehmer einen Platz unter den Top 50 (Finalplatz),

Feinschmecker 2017/2018 : "Dieses Weingut gehört zu den besten in Deutschland"

Gault Millau 2018: "Dieses Weingut wird empfohlen"

VINUM-Wine-Guide 2018: empfohlenes Weingut

2. Platz "Best of Freiburger Piwi 2016" v. 15.07.2016 mit 2015 Muscaris feinherb

2. Platz bei der Sauvignon Blanc Trophy 2014 am 24.07.2014 mit 2012er Sauvignon Blanc Fume aus dem Barrique mit 89 von 100 Punkten.

Gault Millau 2013: Der Fortschritt macht nicht Halt bei den Schilds. Die sympatische, dynamische Familie legt dieses Jahr eine schlüssige, äußerst primäraromatische Kollektion vor. Konzeptionell modern ausgerichtet, wird weiter an der Balance der Weine gearbeitet. Die Struktur- und Aromaprofile wurden deutlich weiterentwickelt. Dadurch wirken die Weine plastischer und transparenter. Interessant fanden wir die Verbindung von Cabernet Dorsa und Spätburgunder - sie funktioniert sehr gut. Ein Konzept, das einen neuen Weintyp darstellt und aufgeht.

!
Schild
110112L-17

2017 Riesling QbA trocken 1.0 Nahe

Schild Johannes Weingut - Nahe - St. Katharinen

Betriebsinhaber: Schild Thomas und Johannes

Weißwein - Liter - 12,5 % Alk. 100 % Riesling. Zarter Gelbton, feine Nase nach typischer Rieslingfrucht, am Gaumen zarte, reife  Frucht, feines Spiel, angenehmer Trinkfluss, belebende, reife Säure, sehr guter, angenehmer Tischwein -  Allergenhinweise: enthält Sulfite

Sehr guter Tischwein - der Riesling-Fans sehr viel Spaß bereiten wird.

Schild
110106-17

2017 Muscaris feinherb QbA

Schild Johannes Weingut - Nahe - St. Katharinen

Betriebsinhaber: Schild Thomas und Johannes

Pilzwiderstandsfähige Weißweinsorte

Weißwein - feinherb -12 % Alk, Muscaris. Helles Gelb, feines Bukett nach gelben Früchten, am Gaumen weich, saftig, reife, gelbe Frucht, Muskateller-ähnlich, reife Säure, fein, elegant, lebendig, angenehme, rundende Süße, vollmundig, Ausklang nach gelber Frucht und pikanter Säure, interessant, lecker ! Macht Spaß !   - Allergenhinweise: enthält Sulfite

Muscaris (gezüchtet 1987 aus Solaris und Gelbem Muskateller) ist eine pilzwiderstandsfähige Weißweinsorte, mit hoher bis sehr hoher Widerstandsfähigkeit gegenüber Pilzkrankheiten, was einen sehr eingeschränkten Pflanzanschutz ermöglicht. .

Schild Kurt
110104-16

2016 Weißburgunder QbA trocken

Schild Johannes Weingut - Nahe - St. Katharinen

Betriebsinhaber: Schild Thomas und Johannes

Lage: Roxheimer Berg

Weißwein - trocken -12,9 % Alk, 5,0 g/l S, 6,8 g/l RZ. 100 % Weißburgunder    - Allergenhinweise: enthält Sulfite
Schild
110102-16

2016 Weißburgunder feinherb QbA

Schild Johannes Weingut - Nahe - St. Katharinen

Betriebsinhaber: Schild Thomas und Johannes

Weißwein - 11,9 % Alk, ca 18,4 g/l RZ. Weisser Burgunder feinherb - Allergenhinweise: enthält Sulfite
Schild
110105-16

2016 Grau & Weiss Burgunder QbA trocken

Schild Johannes Weingut - Nahe - St. Katharinen

Betriebsinhaber: Schild Thomas und Johannes

Weißwein trocken - 12,5 % Alk, 5,2 g/l S, 5,5 g/l RZ, Cuvee aus Grau- und Weissburgunder. Zartes Gelb, feiner, eleganter Duft nach Weinbergspfirsich, am Gaumen voll, wieder feine und elegante Art, weicher Schmelz, belebend, reife Frucht, gelber Apfel, feiner Pfirsich, langer Ausklang nach reifer Frucht. Sehr guter feiner Weißwein.    - Allergenhinweise: enthält Sulfite
Schild
110105-17

2017 Grau & Weiss Burgunder QbA trocken

Schild Johannes Weingut - Nahe - St. Katharinen

Betriebsinhaber: Schild Thomas und Johannes

Weißwein trocken - 12,5 % Alk, Cuvee aus Grau- und Weissburgunder. Zartes Gelb, feiner, eleganter Duft nach Weinbergspfirsich, am Gaumen voll, wieder feine und elegante Art, weicher Schmelz, belebend, reife Frucht, gelber Apfel, feiner Pfirsich, langer Ausklang nach reifer Frucht. Sehr guter feiner Weißwein.    - Allergenhinweise: enthält Sulfite
Schild Kurt
110101-15

2016 Riesling QbA trocken Kreuznacher Hofgarten

Schild Johannes Weingut - Nahe - St. Katharinen

Betriebsinhaber: Schild Thomas und Johannes

Lage: Kreuznacher Hofgarten

Weißwein - Riesling trocken - Lage Kreuznacher Hofgarten (Porphyr und roter Sandstein) - 12 % Alk, 7,8 g/l RZ, 7,7 g/l S. Eleganter, saftiger Riesling mit lebhaftem Frucht -, Säure-Spiel, spritzige Zitrusnote gepaart mit würziger Mineralität, die durch Terrassenschotter und Porphyr geprägt wurde.   - Allergenhinweise: enthält Sulfite

Schild Kurt
110112-14

2014 Riesling Spätlese mild Kreuznacher Hofgarten

Schild Johannes Weingut - Nahe - St. Katharinen

Betriebsinhaber: Schild Thomas und Johannes

Lage: Kreuznacher Hofgarten

Weißwein - 7,6 % Alk. 76,6 g/l RZ. 100 % Riesling aus der Lage Kreuznacher Hofgarten. Helles, klares Gelb, saftig, angenehme Fruchtsüße,  - Allergenhinweise: enthält Sulfite
Schild
110103-16

2016 Sauvignon Blanc trocken

Schild Johannes Weingut - Nahe - St. Katharinen

Betriebsinhaber: Schild Thomas und Johannes

Weißwein - trocken - 12,5 % Alk., 7,6 g/l S, 5,2 g/l RZ. 100 % Sauvignon Blanc. - Helles Strohgelb, feine Nase nach gelbem Obst, dezente Kräuternuancen, am Gaumen frisch, saftig, feine, reife Säure .- Allergenhinweise: enthält Sulfite

Jahrgang 2016 noch nicht bewertet - 2013: Falstaff - Nahe-Trophy  Mai 2013: 2. Platz 85/100

Schild
110103-17

2017 Sauvignon Blanc trocken

Schild Johannes Weingut - Nahe - St. Katharinen

Betriebsinhaber: Schild Thomas und Johannes

Weißwein - trocken - 12,5 % Alk., 7,6 g/l S, 5,2 g/l RZ. 100 % Sauvignon Blanc. - Helles Strohgelb, feine Nase nach gelbem Obst, dezente Kräuternuancen, am Gaumen frisch, saftig, feine, reife Säure .- Allergenhinweise: enthält Sulfite

Jahrgang 2017 noch nicht bewertet - 2013: Falstaff - Nahe-Trophy  Mai 2013: 2. Platz 85/100