leon_013

Leone de Castris

Leone de Castris, via Senatore de Castris 26 - I-73015 Salice Salentino (LE) - Apulien

Beratender Önologe: Riccardo Cotarella

Um das damals noch kleine Dorf herum entstehen immer gröβere Landgüter mit Weinanbau und Olivenhainen. Gegen 1800 beginnt die Zusammenarbeit der Familien De Castris und Leone Plantera. 1925 heiraten Piero Leone Plantera und Donna Lisetta De Castris und läuten eine neue Ära in der Geschichte des traditionsreichen Weinguts ein. Sowohl der Weinanbau selbst als auch die Verwaltung werden neuen Maβstäben angepasst. Zum ersten Mal in Apulien wird nicht nur die Pflege der Weinberge und die Herstellung des Weins, sondern auch die Flaschenabfüllung in den Produktionsprozess einbezogen. Im Jahre 1943 erfolgte eine weitere Premiere: mit dem Five Roses kam der erste in Italien abgefüllte Rosé auf den Markt, ihm folgte 1954 der Rosso Salice Salentino – er wird Anfang der siebziger Jahre dank des groβen Engagements des Betriebs als Vino DOC mit der kontrollierten Herkunftsbezeichnung ausgezeichnet. Als erster Selbstabfüller in Apulien sind die Wurzeln des Unternehmens fest in der apulischen Geschichte verankert. Genau aus diesem Grund stellt es sich den neuen Herausforderungen auf dem Produktionssektor, indem die traditionellen Rebsorten, die die Geschichte des Salento mitgeprägt haben, wiederentdeckt und neu definiert werden. Bis auf den heutigen Tag besteht die Mehrheit der angebauten Weine aus einheimischen, traditionellen Rebsorten, was der Innovationsfreude keinerlei Grenzen setzt.

„Leone De Castris“ produziert DOC und IGT Spitzenweine, herausragende Schaumweine aus Negroamaro und Malvasia bianca, sowie wertvolles Olivenöl extravergine.
!
Leone de Castris
8007013200504
232207-15

2015 Salice Salentino Negroamaro Maiana DOC

Leone de Castris - Apulien

Angebot, statt 6,90

 

Rotwein – 13 % Alk. 90 % Negroamaro, 10 % Malvasia Nera di Lecce, 6 Monate Ausbau im Fass. Lebendiges Rubinrot, im kräftigen Bukett nach Pflaume, eine Spur Sauerkirsche, Erdbeerkonfitüre, Vanille, weich, rund,  im Geschmack nach roten Früchten, feine Würznoten, langer Abgang. Lagerfähig bis ca 2020+    -    Allergenhinweise: enthält Sulfite - kann auch Kasein und Gelatine enthalten 

Leone de Castris
8007013300204
232203-18

2018 Primitivo Salento Rosso Il Medaglione IGP

Leone de Castris - Apulien

Restposten, statt 7,90 - nur noch 30 Flaschen

Rotwein - 13,5 % Alk. 100 %  Primitivo. Ausbau 4 Monate im großen Holzfass. Tiefes Rubin, kräftiges Bukett nach dunklen, roten Beeren, am Gaumen offen, zugänglich, reife Frucht, rote Beeren, Brombeere, Waldfrüchte, feines Tannin, feinwürzig, , klare Struktur, weich, harmonisch, nachhaltig. Idealer Gastrowein, für viele Anlässe geeignet. Viel Wein fürs Geld !     ca 6 Jahre lagerfähig         Allergenhinweise: enthält Sulfite - kann auch Kasein und Gelatine enthalten 

Leone de Castris
232204-19

2019 Primitivo di Manduria Villa Santera DOC

Leone de Castris - Apulien

- Angebot, statt 9,90


Rotwein - 14,5 % Alk. 100 % Primitivo di Manduria, Alberello Pugliese-Erziehung, ca 40 Jahre alte Reben, Ausbau in Eichenholz-Fässern. Dunkles Rot mit violetten Reflexen, im Bukette satte Noten von Pflaume, Brombeere und dunkelroten Kirschen, etwas Zimt, Vanille, feine Würznuancen, voll, warm, harmonisch, reifes, feines Tannin. Zu Grillfleisch, Pasta al Forno, gereiftem Käse.   Lagerfähig ca 8 Jahre.           -  Allergenhinweise: enthält Sulfite

Falstaff: 89 Punkte - ältere Jahrgänge - 2013: Gambero Rosso 2015: 2 Gläser - Duemilavini 2015:  3 Trauben

Leone de Castris
232201-16

2016 Salice Salentino Riserva DOP

Leone de Castris - Apulien

Angebot, statt 9,50 - nur noch wenige Flaschen

Rotwein - 14 % Alk. 90 % Negroamaro, 10 % Malvasia Nera di Lecce, Alberello-Erziehung, ca 40 Jahre alte Reben, Ausbau 12 Monate im großen Holzfass aus slowenischer Eiche. Dichtes, fast undurchdringliches Rubin, üppiges Bukett nach roten Beeren, Brombeere, Amarenakirschen, vollreife Frucht, am Gaumen fein, vollreife, dunkle Beeren, Amarenakirsche, fleischig, offene Frucht, Vielschichtig, feine Würznuancen,voll, fein, elegant, feinkörniges, reifes Tannin, gute Länge mit feiner Frucht. Zu dunklem Fleisch, Wild, reifem Käse. ca 2023+              -  Allergenhinweise: enthält Sulfite - kann auch Kasein und Gelatine enthalten 

 2014  Wein-Plus 23.01.2018 (sehr gut - 87 Punkte):

Geröstet-nussiger und ein wenig malziger Duft nach teils eingekochten roten und schwarzen Beeren mit Kirscharomen, gewürzigen Tönen und angedeutet Trockenkräutern. Reife, recht saftige Frucht mit herben, leicht rußigen und wieder geröstet-nussigen Holzaromen, etwas Kakao am Gaumen, angedeutet Zitruszesten, Salz und Trockenkräuter, feinsandiges, noch leicht trocknendes Tannin, nachhaltig, hat Kraft, ganz leicht spröde, aber auch mit Biss und gewissem Saft, sehr guter, recht straffer Abgang. Trinkempfehlung: Bis 2022+.

Leone de Castris
232201-17

2017 Salice Salentino Riserva DOP

Leone de Castris - Apulien
Rotwein - 14 % Alk. 90 % Negroamaro, 10 % Malvasia Nera di Lecce, Alberello-Erziehung, ca 40 Jahre alte Reben, Ausbau 12 Monate im großen Holzfass aus slowenischer Eiche. Dichtes, fast undurchdringliches Rubin, üppiges Bukett nach roten Beeren, Brombeere, Amarenakirschen, vollreife Frucht, am Gaumen fein, vollreife, dunkle Beeren, Amarenakirsche, fleischig, offene Frucht, Vielschichtig, feine Würznuancen,voll, fein, elegant, feinkörniges, reifes Tannin, gute Länge mit feiner Frucht. Zu dunklem Fleisch, Wild, reifem Käse. ca 2024+              -  Allergenhinweise: enthält Sulfite - kann auch Kasein und Gelatine enthalten