Cabutto Tenuta la Volta

Tenuta la Volta - Cabutto, Via San Pietro, 13, I-12060 Barolo (CN) - Piemont - Italien

Tenuta la Volta - ein traditionsreiches Weingut

Gambero Rosso 2006: "Die Familie Cabutto steht wie ein Fels in der Brandung und ist ein Rettungsanker all jener, die das Reinheitsgebot für die Nebbiolo-Rebe erhalten wollen."

Die guten Jahrgänge der 90er Jahre und der von der Presse herbeigeschriebenen Boom hatte Teile der piemonteser Winzerschaft leider etwas den Bezug zur Realität verlieren lassen. Nur einige wenige der alteingesessenen Betriebe betrachteten das unvernünftige Treiben mit ahnungsvollem Kopfschütteln. So schnell, wie der Spuk begonnen hat, geht er nun auch wieder vorüber. Nun macht es wieder Spaß Weine aus dem Piemont anzubieten. Tenuta la Volta, ein wunderschöner Traditionsbetrieb mit Sitz in Barolo im Herzen des Piemont, dessen Wurzeln bis in die 20er Jahre des letzten Jahrtausend zurück reichen. Die beiden Brüder Osvaldo und Bruno Cabutto führen in und um das alte Castello la Volta, ein Vorzeigeweingut mit 18 ha Rebfläche, ausschließlich allerbeste Einzellagen wie Bricco delle Viole und La Volta. Der uralte Keller beherbergt heute moderne Technik, trotzdem bleiben die Brüder Cabutto der langen Tradition verpflichtet und bauen ihre Weine gekonnt konservativ aus. Lediglich 4 Weine stehen auf dem kleinen, konsequenten Programm, welches in allen Weinmagazinen sehr gut bewertet wird (z.B. 93 Punkte im WineSpectator für Barolo). Weine mit Persönlichkeit und vor allem marktgerechte Preise. So macht uns allen Piemont wieder Spaß.

Das mehr als 1000 Jahre alte Castello della Volta, direkt über dem Städtchen Barolo gelegen, war Mitte des 19. Jahrhunderts im Besitz der Marquise Falletti. Mit Hilfe des französischen Önologen Louis Oudart bereitete die Marquise auf Castello della Volta den ersten trockenen Barolo - davor war dieser Wein stets restsüß. Der trockene und wuchtige Barolo gewann rasch die Gunst des Königshauses und des gesamten Adels und avancierte so zum bekannten "Wein der Könige - König der Weine". Vittorio Cabutto, Urgroßvater der heutigen Besitzer, erwarb das Castello della Volta vom Neffen des savoyischen Königs - heute ist die Tenuta La Volta noch immer eine Bastion piemontesischer Geschichte mit herausragend guten, traditionell erzeugten Weinen.

Wein-Plus: vorläufige Klassifizierung mit 2 Sternen: (sehr guter und zuverlässiger Erzeuger)

!
255201-07

2007 Barolo Vigna la Volta DOCG

Cabutto Tenuta la Volta - Piemont

 noch ca 5 Flaschen

Rotwein - 14,5 % aus 100 % Nebbiolo, selektive Lese, 36 Monate Ausbau im Barrique, brilliante rubinrote Farbe, in der Nase intensiver Duft nach reifen  Früchten, feines Beerenaroma, zarte Vanilleanklänge,  kräftige Note nach Kirschen und Gewürzen, dicht und konzentriert, elegant und von beeindruckender Finesse.  Ein Spitzen-Barolo aus der Kernzone des Barologebiets. Verbindet Eleganz und Fülle auf perfekte Weise. Passt gut zu Wild und Chateaubriand. Sehr Lagerfähig bis 14 Jahre.      -  Allergenhinweise: enthält Sulfite