Marchesi di Barolo

Marchesi di Barolo - Antica Cantina in Barolo, Via Roma 1, I-12060 Barolo - Piemont - Italien

Die Geschichte des Barolo ist eng mit dem Hause Marchesi di Barolo verbunden, da es Marquise Guila Faletti, Anfang des 19. Jahrhunderts war, die Weine aus den an Barolo angrenzenden Lagen unter dem Namen „Barolo“ zusammenfasste und den bis heute gültigen Begriff einführte. Das Weingut befindet sich seit 5 Generationen in Familienbesitz und wird heute von Ernesto und Anna Abbona geleitet. Die Familie besitzt eigene Weinberge in vielen Spitzenlagen der Langhe, wie Cannubi, Sarmassa oder Pairagal. Der Barolo wird im Weingut überwiegend traditionell produziert. Daneben wird auch eine breite Palette typischer Weiß- und Rotweine des Piemont abgefüllt.

!
Marchesi di Barolo
276201-16

2016 Barbera d`Alba Ruvei DOC

Marchesi di Barolo - Barolo - Piemont

excellenter Jahrgang im Piemont - Angebot, statt 11,90

Rotwein – 13,5  %, 85 % Barbera, 15 % Nebbiolo, aus Rebgärten im Herzen der Langhe. Ausbau für 12 Monate im Holzfass. Dichtes Rubinrot mit leicht violetten Schattierungen, frischer, fruchtiger Duft mit Noten von hellroten und dunkelroten Früchten, Waldbeeren, Brombeere, rote Fruchtmarmelade und würzige Vanille- und geröstete Haselnuss-Anklänge. Im Geschmack voll und reich, feinherbe, dunkle Kirsche, Waldbeeren, etwas Schokolade, ,vielschichtige Aromen, weiche Tannine, Ausklang mit dunklen Aromen und feinem Tannin. . Ideal zu einer gesamten Mahlzeit, perfekt für jeden Anlass. Besonders zu kräftigen Fleisch- und Wildgerichten, ersten Gängen mit reichen Saucen und zu gekochtem oder geröstetem Fleisch, zu Käse.         -  Allergenhinweise: enthält Sulfite 

Marchesi di Barolo
276203-15

2015 Nebbiolo d`Alba Michet DOC

Marchesi di Barolo - Barolo - Piemont

excellenter Jahrgang - Einführungs-Angebot, statt 15,90

Rotwein – 13,5 % Alk. 100 % Nebbiolo. Ausbau für 12 Monate im großen Holzfass aus slavonischer Eiche. Rubinrot mit granatfarbenen Highlights, Im Bukett geprägt von fruchtigen Noten, die an wilde Beeren und Wildrose erinnern, Kirschen, Waldbeeren, Pflaume, eine leichte, würzige Vanillenote verstärkt das reichhaltige, komplexe Bukett. Am Gaumen intensiv, saftig, kompakt, perfekt ausgewogen, harmonisch, vielschichtige Aromen, feine Tannine, langer Nachhall. Zu rotem Fleisch, Wild, Käse.     -  Allergenhinweise: enthält Sulfite 

Dieser Wein wurde aus dem alten Nebbiolo-Klon „Michet“ erzeugt, der sich durch kleiner Beeren mit dickerer Haut auszeichnet.

Marchesi di Barolo
276202-13

2013 Barolo Tradizione DOCG

Marchesi di Barolo - Barolo - Piemont

Einführungs-Angebot, statt 29,90

Rotwein - 14 % Alk. 100 % Nebbiolo aus der Gemeinde Barolo. Ausbau im Holzfass. Granatrot mit rubinroten Reflexen, herrlich duftendes Bukett, intensiv und ausdauernd, deutliche Spuren von Gewürzen, Zimt, Tabak und Wildrose, am Gaumen voll und elegant, würzig, waldige Aromen bilden einen sehr harmonischen Gesamteindruck, mit weichen Tanninen. Zur traditionellen Langhe-Küche, zu fleischgefüllten Ravioli, rotem Fleisch, zu Wild. Empfehlenswert zu Schaf- und Ziegenmilchkäse und anderen leicht gewürztem Käse.   -  Allergenhinweise: enthält Sulfite