Rotwein - 30 Jahre Angebot

Nota Bene 1999 - 2020

30 Jahre Nota Bene - Haus der guten Weine - Feiern Sie mit uns

Jeden Monat neue Angebote

Nutzen Sie auch unsere weiteren Angebote und Restposten

!
Bozen St. Magdalena
8029371703176
284301-19

2019 Rose Pischl Vigneti delle Dolomiti IGT

Kellerei Bozen - Cantina Bolzano - St. Magdalena - Gries- Südtirol 

Angebot, statt 9,40

 

Rosewein - 12,5 % Alk., 4 g/l Restzucker. Komposition aus verschiedenen Rebsorten, aus Reblagen auf 250  ü.M., Lese Mitte September,  nur leicht gepresst, Ausbau in Edelstahl. Rosa bis helles Rubinrot, Duft nach zartfruchtigen, roten Beeren, Erdbeere und Himbeere und Weichselkirschen, blumig nach Veilchen, feine Marzipantöne, elegant und harmonisch im Geschmack, lebendig, erfrischend. Als Aperitif, zu kalten Vorspeisen, wie Rindertartar und Carpaccio, weißem Fleisch, Nudelgerichte, Pizza, aber auch zu Fisch, oder ideal als fruchtiger Sommerwein.  Bis 2021 + -  Allergenhinweise: enthält Sulfite
Heilbronn Genossenschaftskellerei
115202-16

2016 Acolon QbA mild

Heilbronn Genossenschaftskellerei - Württemberg

Angebot, statt 4,99

Rotwein - Schraubverschluss - halbtrocken bis mild - 11,5 % Alk, 14,5 g/l RZ, 4,3 g/l S. 100 % Acolon. Tiefes Rot, kräftige Beerenaromen, harmonischer Körper, fein verwobene Gerbstoffstruktur. Zu geschmorten Fleischgerichten von Schwein und Rind mit konzentrierter Sauce, kräftigen Gerichten mit Wildbret, Lamm, Rind, Gänsekeule und Wildentenbrust, aber auch zu würzigen Pastagerichten. . -  Allergenhinweise: enthält Sulfite

 

Acolon ist eine Neuzüchtung von 1971  aus Weinsberg aus den Sorten Lemberger (Blaufränkisch) und Dornfelder. Die Acolon-Traube ergibt farbintensive Weine mit üppigem Aroma durch den Elternteil Dornfelder, ist  Lemberger-ähnliche hinischtlich Struktur und Länge, füllig, harmonisch und mit dezenter Gerbstoffnote. Acolon hat sich innerhalb weinger Jahre einen festen Platz im deutschen Rotweinsortiment erobert.

Ogier
636202-18

2018 Collection Privee de l` Oratoire rouge Méditerranée IGP

Leon Perdigal - Ogier Négociant Éleveur - Chateauneuf du Pape -  Vaucluse - Rhone - Frankreich

Angebot, statt 5,90

Zweitwein von Châteauneuf-du-Pape «Clos de l’Oratoire» - der kleine Chateauneuf-du-Pape für jeden Tag

 

Rotwein - 13.5 % Alk. 70 % Grenache, 30 % Syrah. Schlossabzug, Grande Reserve. Konzentriertes Rot mit lebhaftem violettem Schimmer, expressives Bouquet von  reifen roten Früchten, wie Himbeere und Brombeere, mit feinen würzigen Nuancen, am Gaumen sehr weich, offene Frucht, hellrote und dunkle Noten, feine, seidige Tanninstruktur, geschliffen, elegant, schöner Abgang. Ca 4 Jahre lagerfähig.    -Allergenhinweise: enthält Sulfite - kann auch Kasein und Gelatine enthalten 

Zweitwein von Châteauneuf-du-Pape «Clos de l’Oratoire» 

 

Der „Collection Privée“ genießt eine Sonderstellung im Sortiment, da er als Zweitwein des großen Bruders aus dem Châteauneuf-du-Pape eigentlich alle Vorzüge diese Region in sich vereint. Die Weinberge sind lediglich von einer Dorfstrasse von denen des berühmten Châteauneuf-du-Pape getrennt. Der Wein wird trotz gleichen Klimas, gleicher Trauben, sogar gleichen Bodenverhältnissen nur als Vin de pays de Vaucluse klassifiziert. Die Trauben stammen von „Vieilles Vignes“ – also alten Rebstöcken, was für einen Wein in dieser Preiskategorie nicht unbedingt üblich ist. Der „Collection Privée“ ist eine intelligente Alternative zu den ungleich viel teureren Weinen aus der Châteauneuf-du-Pape Region.

 

2006er/2007er: Gold – Concours National des VdP

2007er: „Trophy Winner“ - Top 100 Vin des Pays UK

Tollo
223201-19

2019 Gufo Rosso Sangiovese Merlot IGP

Cantina Tollo - Abruzzen

Angebot, statt 5,75

Rotwein - 12,5 % Alk. Sangiovese, Merlot. Kräftiges Rubinrot mit violetten Reflexen, in der Nase finden sich Aromen roter Früchte, die dezent von leichter Würze unterstrichen werden, am Gaumen weich, mild, mit Nuancen roter Früchte, ein nicht allzu kräftiger, angenehm zu trinkender, süffiger Wein. passt zu Vorspeisen, Pasta, rotem Fleisch und jungem, bis mittel altem Käse..  Allergenhinweise: enthält Sulfite - kann auch Kasein und Gelatine enthalten

Platter Markus
288202-19

2019 Marzemimo Garda DOC

Platter Azienda Vinicola -  Platter Markus - Lombardei - Cavriana - Mantua

Angebot, statt 5,90

Rotwein - 13,5 % Alk. 100 % Marzemino, Ausbau in Edelstahl. Intensiv dunkles Rubinrot, im Bukett reife Früchte, Waldfrüchte, am Gaumen voll, feinherbe Frucht, reife Brombeere, etwas Kirsche, reife, pikante Säure, anhaftender Abgang. Zu rotem Fleisch und Käse.        -  Allergenhinweise: enthält Sulfite 

Marzemino ist  eine alte autochthone italienische Rotweinsorte, die genetisch eng mit Lagrein und Teroldego, und sogar der Syrah verwandt ist. Sie erbringt weiche, delikate, fruchtige Weine.. In der Oper „Don Giovanni“ von Wolfgang Amadeus Mozart erklingt der Ausruf: „ Versa il vino. Eccellente marzimino“.

Ogier
636203-18

2018 Ventoux Heritages rouge AOP

Leon Perdigal - Ogier Négociant Éleveur - Chateauneuf du Pape -  Vaucluse - Rhone - Frankreich  

Angebot, statt 6,20

- Terroir pur - sehr aromatisch, ausgewogen - interessant

Rotwein - 13.5 % Alk. Grenache Noir, Syrah. Tief dunkles Rot, im Bukett kräftige, intensive dunkelrote Früchte, Kirschen, Himbeere, schwarze Johannisbeere, etwas Brombeere, , lang, vollmundig am Gaumen, gepaart mit einer fein-würzigen Note, am Gaumen voll, würzig, feinherbe, dunkle Früchte, mittelkräftiger, elegant eingebundene weiche Tannine, bemerkenswerte Struktur, feinherber langer Ausklang nach dunklen Früchten. Zu Grillgerichten, provenzialischer Küche, kräftigem Käse. Sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis.  5+ Jahre lagerfähig.        -Allergenhinweise: enthält Sulfite - kann auch Kasein und Gelatine enthalten 
 

Die Weinberge (zwischen 200 bis 450 m Höhe) sind teils älter als 2000 Jahre. Die Appelation Ventoux ist nach dem 1912 m hohen Berg Mont Ventoux benannt. Durch den Mistral-wind werden die Trauben auf natürliche Weise vor Schädlingen geschützt. Die Kraft ieler Sonnenstunden gibt dem Wein Fülle und Opulenz, während ihm die kühlen Nächte Ausgewogenheit, Komplexität und Eleganz verleihen.  Das besondere Terroir besteht aus zwei unterschiedlichen Böden. Der ockerfarbenen, sandige Boden gibt dem Wein Typizität, Aroma und Gehalt. Die stark kalkhaltigen Kieselböden sorgen für die Ausgewogenheit und das Alterungspotenzial. Die Kraft vieler Sonnestunden gibt dem Wein Fülle und Opulenz, während ihm die kühlen Nächte Ausgewogenheit, Komplexität und Eleganz. Syrah und Grenache werden gleichberechtigt als Partner verwendet.

Colosi
318201-18

2018 Colosi Sicilia Rosso IGP

Cantine Colosi - Messina - Sizilien

Robert Parker + Wine & Spirits Magazine 2012

Angebot, statt 7,40

 

Rotwein - 13,5 % Alk.  70 % Syrah, 30 % Nerello Mascalese. 6 Monate Ausbau in slawonischer Eiche. Dichtes, tiefes Rubin, rundes, kompaktes Bukett, reife rote Früchte, dunkle Kirschen, dunkle Früchte, etwas eingelegte Frucht, florale Noten, Kräuternuancen, sehr offen am Gaumen, voll, kompakt, weich, geschmeidig,  Brombeeren, feines, reifes Tannin, Leder, etwas schwarzer Tee, elegant, gute Länge von dunklen Früchten und leicht herber Frucht. Zu rotem Fleisch, Wildgerichte, Lamm und gereiftem Käse. mind. 5 Jahre lagerfähig     -  Allergenhinweise: enthält Sulfite

Robert Parker urteilte über den Jahrgang 2005: "beinahe zu gut für diesen Preis. " und "Offen gestanden fiel es mir schwer, mein Glas abzustellen...."

Wine & Spirits Magazine 2012 (Jahrgang 2009): Best Buy - Year`s best Southern Italian Wine.

Castelmaure
623201-19

2019 Castelmaure Corbieres AOP

Castelmaure - JeanJean - Corbieres - Languedoc-Roussillon

Mis en bouteille a la Propriete - SCV - Castelmaure - Aude

Komplexität - besonderes Terroir - Duft der Garrigue - alte Reben - Handlese

Angebot, statt 7,50

 

Rotwein - 13,5 % Alk. Syrah, Grenache Noir, Carignan. 100 % Handlese. Maceration Carbonique. Dichtes, fast schwarzes Rot, verhaltene Nase nach dunklen Aromen, am Gaumen feine, würzige Aromen, dunkle Beeren, Waldbeeren, Brombeere, ein Hauch Himbeere, etwas Vanillenuancen, feinherbe, reife Frucht, satt, voll, kompakt, gewisse Komplexität, Ausgewogenheit, nachhaltig, gute Tiefe. Zu  gebratenem Fleisch, Wild, Wildgeflügel, Gans, würzigem, reifem Käse.  Dichter Wein mit jugendlich üppigen Fruchtaromen.      -Allergenhinweise: enthält Sulfite - kann auch Kasein und Gelatine enthalten 

 2019 noch nicht bewertet - Guide Hachette 2018 (Jahrgang 2015): 3 Sterne - Coup de Coeur

 Komplexität durch Bodenvielfalt: Fruchtbarer Boden von Schwemmterrassen garantiert Fülle und Frucht - Hartkalk aus Hettangium/Jura verleiht Kraft und Ausdruck - schwarzer und grauer Kiefer sorgt für elegante Mineralität, Finesse und Blance.

Duft der Garrigue: Die Sträucher und Kräuter verleihen dem Wein seine würzigen Aromen.

Perfektes Klima: Die Nähe zum Mittelmeer sorgt für ideale Reifebedingungen. Auch im sonnenreichen Sommer garantiert die Höhe des Plateaus mit seinen kühlen Nächten feine Aromen in den Trauben.

Natürlicher Schutz: die kleine Hochebene Castelmaure, nur 15 km von der französisch-spanischen Grenze entfernt - hier schützen die westlichen Ausläufer der Pyrenäen die Weinreben vor atlantischem Regenwetter. Der trockene Nordwind sorgt auf natürliche Weise für gesunde Trauben.

Über 30 Jahre alte Carignan Reben: absolut ungewöhnlich für einen Wein dieser Preisklasse. 

Hammeken Cellars
405201-17

2017 El Gringo Dark Tempranillo

Hammeken Cellars - Kastillien - La Mancha - Spanien

Angebot 30 Jahre, statt 8,90 - nur noch 12 Flaschen

Rotwein - 14 % Alk. 100 % Tempranillo, 4  Monate Barrique. Dichtes Rubin, Duftaromen von schwarzer Kirsche, etwas Erdbeere, geröstete Kaffeebohnen, Schokolade, am Gaumen dunkle Beeren, Kirsche, Brombeere, leichte Vanillenote, saftig, feines, geschliffenes Tannin, . Passt zu Grillfleisch vom Rind, Schmorbraten.    -Allergenhinweise Wein: enthält Sulfite - kann auch Histamin, Kasein,Gelatine enthalten 

 

Inspiration für EL GRINGO sind die goldenen Jahre von Tabernas Wüste, alias das Hollywood von Spanien, in Almería. Dort wurden die berühmtesten Westernfilme gedreht. EL GRINGO, ist ein Westernstar, verliebte sich in den spanischen Sonnenschein, die Menschen und vor allem in die spanischen Weine.

Mascoloso
247208-17

2017 Mascoloso Appassimento Rosso del Veneto IGT.

Mascoloso - Terre di Campo Sasso -  Bruneck - Italien

Angebot, statt 9,50 

Rotwein – 13,5 % Alk. 9,2 g/l RZ. Corvina, Merlot. Trocknung eines Teils der Trauben für 30 Tage.  Ausbau im Barrique.   Intensive Aromatik von dunkler Kirsche, Waldbeeren und Gewürzen, am Gaumen dicht und mit weichem, saftigem Nachhall. Zu Rehbraten mit Kürbisgemüse. Lagerfähig ca 7 Jahre.     Allergenhinweise: enthält Sulfite  - Alkohol kann Ihrer Gesundheit schaden und sollte maßvoll genossen werden. 

Nach der selektiven Lese wird ein Teil der Trauben für ca. 30 Tage getrocknet. Nach der Gärung bei kontrollierten Temperaturen zwischen 25-28°C erfolgt der kurze Ausbau im Holzfass.

Cantina di Montalcino
241201-15

2017 Brunito Rosso di Toscana IGT

Cantina di Montalcino - Toskana

Angebot, statt 8,90

Rotwein – Kork - 13 % Alk., 7 gr/l RZ.  90 % Sangiovese, 8 % Merlot, 2 % Cabernet Sauvignon. Sangiovese aus den höheren Hügeln von Poggio del Sasso (Kieseluntergrund), wo die Sangiovese eine fantastische Leistung entfaltet, andere Rebsorten von außerhalb Montalcino. Ausbau in Edelstahl, ein Teil wird im großen Eichenfass ausgebaut.

Leuchtendes Rubinrot mit zart violetten Nuancen, in der Nase klare, warme Düfte von reifen Kirschen, Brombeeren, und florale Noten, besonders Veilchen. Am Gaumen voll, fleischig, saftig, samtig, nicht zu trocken, reif, rote Früchte, intensive, reife Kirschen, Brombeeren, etwas Himbeere, Vanillearomen, feinen Kräuternuancen, mit ausgewogenen Tanninen. Langer Ausklang. Ein voller, fruchtiger Wein von angenehmer Süffigkeit.   Zu rotem Fleisch, Pasta, Pizza, verschiedenen Käsesorten, Wurstplatten oder nur ein Wein zum Genießen.. Bis ca 2023       -  Allergenhinweise: enthält Sulfite 

 Die Trauben (Sangiovese) stammen aus einer neu angelegten Rebanlage, die in einigen Jahren Trauben für den berühmten Brunello di Montalcino liefern sollen. Bis zum entsprechenden Alter der Reben wird daraus der „Brunito“ (kleiner Brunello) gekeltert.

 Mundus Vini 2017: Gold - 21. Berliner Wein Trophy 2017: ausgezeichnet – ein echter Supertoskaner - Jahrgang 2014  Decanter 2016: 95 Punkte

Garofoli
256203-17

2017 Rosso Conero Piancarda DOC

Garofoli - Marken

Angebot, statt 8,50

Monte Conero, wo die Rebe aus dem Meer geboren wird.

Rotwein - Naturkork - 13,5 % Alk. - 100 % Montepulciano, 1 Jahr Ausbau im traditionellen Holzfass, dunkles kräftiges klares Rubinrot, Komplex und breitgefächert im Bukett, intensiv und persistent, facettenreiche Anklänge an reife Früchte, Pflaumen, Weichselkirschen und etwas Marmelade. Im Geschmack weich, warm, würzig, mit prononcierten, als angenehm und elegant empfundene Tannine, beachtlicher Körper, facettenreiche Struktur, Aromen von Kirsche und Pflaume mit würzigen Nuancen und einem langen, zartbitteren Finale. Zu gebratenem Fleisch, gereiftem Käse, Wild, ebenso zu  Stockfisch oder Speisen mit Olivenöl und Gewürzen. Bis 2022+  Allergenhinweise: enthält Sulfite 
24. Berliner Wein Tropy 2020 : Gold
Huerta de Albala
8437008266169
428201-16
barbazulhalbala_20171223173018

2016 Barbazul Tierra de Cadiz

Huerta de Albala - Tierra de Cadiz - Andalusien

Angebot, statt 9,50 - nur noch wenige Flaschen

Wein aus Andalusien - aus der Rebsorte Tintilla de Rota (Graciano)

Rotwein - 14,5 % Alk. 50 % Tintilla de Rota, 30 % Syrah, 20% Merlot. 5 Monate Ausbau in franz. Barrique. Violette Färbung, tiefdunkel, intensive Fruchtnoten, warme Nase nach reifen, roten Früchten, samtig, rund und harmonisch, ein eleganter, angenehmer Wein. Zu Paella mit Huhn, Lammkoteletts, Wild. Lagerfähig bis ca 2024+.          Allergenhinweise: enthält Sulfite 
Tintilla de Rota ist eine rote Rebsorte aus Andalusien, die z.B. im Rioja oder Navarra Graciano genannt wird. Sie bringt dunkelrote, tannin- und extraktreiche Weine hervor, die gut lagerfähig sind.

Alconde
401205-16

2016 Optimo Coleccion Tinto Merlot-.Cabernet DO

Alconde Bodegas - Navarra

Angebot 30 Jahre Nota Bene

 Angebot, statt 8,90 

Rotwein - 13,5 % Alk. Merlot, Cabernet Sauvignon. 15 Monate Ausbau im Barrique. Dichtes Rubin, üppiges Bukett nach vollreifen Früchten, dunkle Beeren, am Gaumen voll, weich, geschmeidig, offen, reife Beerenaromen, dunkle Kirschen, etwas Rumtopfaromen, Cassis, Brombeere, leicht süßlicher Touch, eine Spur Vanille, sehr feines, perfekt integriertes Tannin, langes, vollfruchtiges Finale.  Zu Roast-Beef, Tartar, dunklem Fleisch, kräftigen Fischgerichten       -  Allergenhinweise: enthält Sulfite 

2015: Guia-Penin 2018: 90 Punkte

Jahrgang  2014  Mundus Vini 2017: Silber - 2013 : Goldmedaille Wien AWC International Wine Challenge 2016   (12.826 Weine von 1.866 Weingüter aus 41 Länder - Goldmedaille ab 90 Punkte)

Chateau Guiot
627201-19

2019 Chateau Guiot Cuvee Vermeil AOP

Francois Cornut  - Costieres de Nimes – Languedoc

sehr guter Jahrgang - Angebot, statt 6,95

Costieres de Nimes gehört geographisch zwar zum Languedoc, der Weintyp entspicht aber eher einem Rhone Wein.

  "Diese Superstar-Domaine muss unbedingt probiert werden !"  - Robert Parker -  und  " Eine bemerkenswerte Schatztruhe für Wein-Schnäppchen" - Wine Advocate #147 - "Ein günstiger verführerischer Geheimtipp." - Wine Advocate #191 

Rotwein - 13 % Alk. 60 % Syrah, 40 % Grenache aus über 40 Jahre alten Rebstöcken, karger, kalkhaltiger Boden. Dichtes, fast schwarzes Rot, offene Nase, üppiges Bukett nach hellroten und dunklen Früchte, am Gaumen offen, zugänglich, kombiniert ideal die Eigenschaften der Syrah und Grenache mit Noten von Himbeere, hellen Kirschen,  Cassis, Heidelbeere, Lavendel und feine Gewürznoten,  lebendig, ansprechend, fein und elegant,  homogen, voller Geschmack, dichter, freundlicher, offener Wein, mit etwas Tiefe und feinen Nuancen.      Bis 2022+     Allergenhinweise: enthält Sulfite - kann auch Kasein und Gelatine enthalten 

Ein unglaublich animierender, aromatisch-voller, runder Rotwein.

Kleines, familiengeführtes Chateau - geringe Erträge von 40 jährigen Rebstöcken - Runde Kiesel, wie im Chateauneuf du Pape - Perfekte Grenzlage: die Weine von Guiot verbinden das Beste aus den Regionen Languedoc und Rhone - Aromatischer, dichter Wein mit präsenter üppiger Frucht und typischer Würze.  "

"Seit 2004 wurde offiziell anerkannt, dass die Costieres de Nimes in seiner Typizität eher einem Rhonewein entspricht. "

 2009 Wine Advocate Robert Parker: 90 Punkte (Mas de Guiot - amerik. Etikett - ident. Wein).  "Dieser einnehmende Rotwein von dichter, rubinroter bis purpurroter Farbe strotzt gerade so vor Aromen von Creme de Cassis und Heidelbeere, vermengt mit Anklängen an Kirsche, Lavendel und Gewürze." "Großartiger Wein - und das bei diesem Preis"

"Allererste Wahl für jeden, der Preis/Leistung sucht" Robert Parker`s Wine Advocate.

"Diese Superstar-Domaine muss unbedingt probiert werden !" Robert Parker    -      "Eine bemerkenswerte Schatztruhe für Wein-Schnäppchen" - The Wine Advocate # 147    -    "Ein günstiger verführerischer Gehmeintipp". The Wine Advocate # 191

R.Parker .

In tief dunklem Rubinrot strahlt der exzellente Wein im Glas und duftet köstlich nach Kirschen, schwarzer Johannisbeere mit Nuancen von Bitterschokolade und Feige. Am Gaumen vereinen sich die samtenen Tannine mit der Frucht und bilden eine charaktervolle Struktur aus. Neben die Frucht treten Nuancen von Kräutern und Gewürzen, die dem Wein Raffinesse verleihen.

Rotwein des Jahres aus Frankreich, Weinwirtschaft 01/2010, 90/100 Pkte.

 

Ogier
636210-17

2017 Cotes du Rhone Heritages Rouge AOC

Leon Perdigal - Ogier Négociant Éleveur - Chateauneuf du Pape -  Vaucluse - Rhone - Frankreich 

Selektierte Parzellen in Randlagen zum Chateauneuf du Pape

Angebot, statt 7,50

Rotwein - 14 % Alk. 70 % Grenache, 25 % Syrah, 5 % Mourvedre, 8 - 10 Monate veredelt in speziellen Eichenfässern (Demi-Muids), Dunkles Rubinrot, Schwarze Früchte, Pflaume, feine Würznoten, Zimt, Tabak, am Gaumen von komplexer Ausdrucksstärke, mit eleganten Aromen,  reife Beerenfrüchte, Noten von Trockenfrüchten, Gewürzen und Holz, seidige Tannine.. Zu rotem Fleisch, Lamm, gereiftem Käse.    -   Allergenhinweise: enthält Sulfite - kann auch Kasein und Gelatine enthalten 
Zahlreiche internationale Auszeichnungen in den letzten Jahren und sensationeller Preis.
Franck Bénazeth
642201-16

2016 Chateau Plo du Roy rouge Le Balcon du Diable AOC

Franck Bénazeth - Aude - Minervois - Frankreich - Mis en bouteille au Chateau    Eleve en Fut de Chene

Angebot, statt 8,90

Einmaliges Terroir - Alte Reben - perfekte klimatische Bedingungen - Barrique gereift in einer Tropfstein-Höhle

Rotwein – 14 % Alk  60 % Syrah, 40 % Grenache, Ausbau 12  Monate in Eichenfässern von 300 Liter, 25 Jahre alte Reben auf sandigem Lehm und Schiefer. Intensives Rubin, im Geschmack nach dunklen Kirschen, Cassis, Pflaume, Kräuter, etwas Vanille, kandierte Früchte, ein Hauch Leder, reiche Aromenvielfalt,  elegant und fein, harmonisch, weiche Tannine,  im Ausklang anhaltend. Gute Lagerfähigkeit. .    Zu Grillgerichte, Wild, Käse.  -Allergenhinweise: enthält Sulfite - kann auch Kasein und Gelatine enthalten 

 Eleve en Futes de chene sur le Balcon de Diable. Am Ende der berühmten Tropfsteinhöhle Gouffre de Cabrespine, nord-östlich von Carcassone, befindet sich der „Balcon du Diable“ (hoch wie der Eifelturm). In diesem faszinierenden Gewölbe und Gesteinsformationen der Tropfsteinlandschaft herrschen perfekte klimatische Bedingungen (extrem konstante ideale Luftfeuchtigkeit und Temperatur). Frank Benazeth, bekannter Winemaker, nutzt dieses einzigartige Klima der Höhle, um diesem Wein das gewisse Etwas mit in die Flasche zu geben. Den hier lagern die Barrique-Fässer von Plo du Roy, der dadurch besonders vollmundig und ausbalanciert – Harmonie und Kraft perfekt vereint

Colosi
318203-19

2019 Colosi Nero d`Avola Terre Siciliane IGP

Cantine Colosi - Messina - Sizilien

- vegan - Angebot, statt 9,70

Wine Advocate: ..ein unglaubliches Schnäppchen - großzügige Frucht - außergewöhnlich aromatisch

Rotwein - vegan - 14 % Alk. 100 % Nero d`Avola. Ausbau in Edelstahl. Dunkles Kirschrot, in der Nase volle, offene Frucht, hellrote und dunkle Früchte, dunkle Kirschen, reife Pflaume, mit angenehmer Fruchtsüße, am Gaumen weich, glatt, geschmeidig, volle, satte Frucht, Kirschen pur, etwas Brombeere, keine störenden Tannine, offene, reine Frucht, füllig, aromatisch, sehr zugänglich, guter, angenehmer Ausklang.  mind 5 Jahre lagerfähig    -  Allergenhinweise: enthält Sulfite

Auf den Einsatz von Eiche wird bewusst verzichtet, da die Frucht und Intensität der Traube im Vordergrund stehen soll.  

Wine Enthusiast 04/2012: 87 Punkte: “Aged only in stainless steel to preserve the freshness of the fruit, this wine is redolent of wild berries, violets, cola, crushed stone and licorice. The mouthfeel is sharp, clean and bright.” -Monica Larner

“Ein Wein von außergewöhnlich aromatisch, ausdrucksstarker Reinheit “

Jahrgang 2011 - Luca Maroni, Juni 2012

„….füllt den ganzen Gaumen mit großzügiger Frucht“

Jahrgang 2007 – The Wine Advocate

„Einfach ausgedrückt, ein unglaubliches Schnäppchen“

Jahrgang 2007 – The Wine Advocate

Bozen
284206-19

2019 St. Magdalener Huck am Bach DOC

Kellerei Bozen - Cantina Bolzano - St. Magdalena - Gries - Südtirol

Einzellage Huck am Bach - St. Magdalener der Spitzenklasse -

Angebot, statt 10,90

Rotwein - 13 % Alk. Vernatsch mit Lagrein, vom Huck am Bach-Hof (bereits 1394 urkundlich erwähnt). Ausbau in Edelstahl und im großen Eichenfass.

Kräftiges rubinrot, blumiger Duft, leicht an Mandeln, Veilchen, Rosen, rote Kirsche, etwas Himbeere erinnernd, voll und samtig im Geschmack. Zu Fleischgerichten, Wild, Geräuchertem oder Pasta und Hartkäse.  Lagerfähig 3 Jahre +.    -  Allergenhinweise: enthält Sulfite 

Aus Lagen um Bozen, in St. Magdalena / Rentsch, 330 m.ü.M., Hügel nach Süd, submediterranes Klima, heiß und trocken, Boden aus eiszeitlichem Moränenschutt, Sand
Klassische Lage im St.Magdalener - Gebiet. Die leichten Böden und das heiße Klima fördern die Reife von Rotweinsorten.

2019 noch nicht bewertet

Benazeth
642203-17

2018 Aragonite Minervois AOP

Franck Bénazeth - Aude - Minervois - Frankreich - Mis en bouteille au Chateau    Eleve en Fut de Chene

Angebot, statt 10,90

Rotwein – 14,5 % Alk  70 % Syrah, 30 % Grenache noir. Handlese. 25 -30 Jahre alte Rebstöcke, Selektion aus 2 ha Weinberge am Fuße der Montagne Noir, ton-, lehm und sandhaltiger Boden mit viel Schiefer durchsetzt. Ausbau in temperaturkontrolliertem Edelstahl und 18 Monate in Barriques in der Tropfsteinhöhe "Gouffre de Cabrespine".  Samtig seidig in der Nase, volles Bukett, Noten von reifer, dunkler Kirsche, Pflaume, Cassis, Rosinen, feine Gewürznoten, etwas schwarzer Pfeffer,elegant, viel Substanz und Charakter, elegant,    - ein ungewöhnlicher Wein, der voll überzeugt. Zu Wild, Rindfleischgerichte, kräftigem Käse.  -Allergenhinweise: enthält Sulfite - kann auch Kasein und Gelatine enthalten   

Castelmaure
623302-17

2017 Les Haut de Castelmaure AOC

Castelmaure - JeanJean - Corbieres - Languedoc-Roussillon

Mis en bouteille a la Propriete - SCV - Castelmaure - Aude

Komplexität - fein-würzige Garrigue-Aromen - alte Reben - Handlese - Angebot, statt 10,68

Rotwein  – 14 % Alk., 40 % Grenache, 40 % Syrah 20 % Carignan, bis 80 jährige Reben, Boden aus schwarzem Schiefer, Kalkstein, Handlese, 11 Mon. Ausbau in alten Barrique-Fässern. Dichtes, leicht trübes Rot,rubinrote Reflexe, im Bukett feine, weiche rote Früchte, reife Frucht, Himbeere, dunkle Kirsche, feine Aromen, feine Vanillenuancen, elegant, vielschichtig, tiefe Struktur, feines Leder, weiche Tannine, langer, fruchtiger Ausklang.   Allergenhinweise: enthält Sulfite - kann auch Kasein und Gelatine enthalten 

Wild-würziger Duft und Eleganz. Böden aus schwarzem Schiefer sorgen für Feinheit und Mineralität, Kalkstein verleiht dem Rotwein Kraft. Durch das unwegsame Gelände ist nur Handarbeit möglich.

 Hoch ausgezeichnet: 2015:. Guide Hachette 2018 – 3 Sterne - Coup de Cour

Bozen
284203-19

2019 Kalterersee Auslese Classico DOC

Kellerei Bozen - Cantina Bolzano - St. Magdalena - Gries - Südtirol

Angebot, statt 8,50

Rotwein - 12,5 % Alk. aus verschiedene Spielarten der Vernatschtraube rund um den Kalterersee und bei Eppan. Sorgfältig ausgelesenes Traubengut, traditionelle Rotweinvergärung, Ausbau in Edelstahl, Reifung in großen Eichenfässern. Helles Rubinrot, Duft nach roten Beeren und Kirschen, der für Vernatsch typische Bittermandelton, angenehm leicht, fruchtig und mild im Geschmack. Zu Pasta, hellem Fleisch, Speck, Wurst, weißem Fleisch, Geflügel und mildem Käse. Bis 2021+     -  Allergenhinweise: enthält Sulfite 

Neben dem etwas kräftigeren St. Magdalener stellt der Kalterersee eine zweite Cru-Lage des Vernatsches in Südtirol dar. Die klassische Anbauzone erstreckt sich dabei rund um den gleichnamigen Kalterersee im Süden Südtirols. Diese besonders warme und

Bozen
284201-19

2019 St. Magdalener Classico historisch DOC

Kellerei Bozen - Cantina Bolzano - St. Magdalena - Gries - Südtirol

Angebot, statt 8,90 

Rotwein - 12,5 % Alk. Vernatsch mit Lagrein, Anbaugebiet St. Magdalena, St. Justina u. Leitach, 250 - 400 m ü.d.M. Sorgfältig gelesenes Traubengut, Vernatsch und Lagrein werden zusammen geerntet und vergoren, traditionelle Rotweingärung, ein Teil wird im großen Eichenfass gelagert. Helles Rubinrot mit granatfarbenen Reflexen, blumiger Duft nach roten Kirschen u. Himbeeren, blumig nach Veilchen u. Rosen, für Vernatsch typischer Mandelton und Marzipannote,vollmundig,  samtig, weich, mittelkräftig und rund. Zu Marende, diversen Vorspeisen, Fleischgerichten und Käse.  Bis 2022+     -  Allergenhinweise: enthält Sulfite 

 Jahrgang 2019 noch nicht bewertet -  

Südtiroler Vernatsch Cup 2017: Vernatsch des Jahres / Luca Maroni: 90/100 Punkte / Falstaff Wine Guide 2017/2018: 88/100 Punkte