Angebote - Restposten, reduzierte Weine  - um im Lager  Platz für den neuen Jahrgang zu schaffen.

Angebote - Restposten, reduzierte Weine  - um im Lager  Platz für den neuen Jahrgang zu schaffen.   - begrenzte Menge -  nur solange Vorrat reicht

!
Cantina Montalcino
241206-12

2012 Brunello di Montalcino DOCG

Cantina di Montalcino - Toskana

Angebot, statt 21,90

2012 excellenter Brunello-Jahrgang

 

 

Rotwein - 14 % Alk. 100 % Sangiovese Grosso, Hügelgebiet im Territorium der Cantina Montalcino. 25 Jahre alte Sangiovese-Reben, Lagerung ca 36 Monate in slowenischen Eichenfässern. Dunkles, tief ausgeprägtes Kirschrot, die fruchtige Dominanz ist von vordergründigen Wahrnehmungen der Nuancen von Brombeeren, Kirschen und Johannisbeeren geprägt, dazu etwas Veilchen und Flieder, insgesamt sehr vielschichtig. Am Gaumen angenehme Fülle mit mächtig reifen Früchten, sehr würzig. Von charakteristischer, alkoholischer Wärme, mit harmonisch eingebundenen, potenten, aber doch weichen Tanninen. Ein Klassiker zu edlen Bratengerichten, vornehmlich zu Feder- und Haarwild. Eignet sich bestens zur Begleitung von ausgereiftem Käse, wie Parmesan und toskanischem Pecorino.   Bis ca 2024+      -  Allergenhinweise: enthält Sulfite 

2012 noch nicht bewertet - 2010: Mundus Vini 2014: Gold - AWC Vienna 2014: Gold - International Wine Challenge 2014: Silver - Decanter World Win Awards 2014: Bronze

Die ersten sicheren Quellen über die Berufung des Territoriums von Montalcino für die Weinproduktion reichen auf das Ende des XV. Jahrhunderts zurück: Eine umfangreiche Dokumentenserie - Briefe, Tagebücher, Bestellungsanträge - zeugen von der großen Nachfrage für die in dieser Gemarkung gewonnenen Weine. Dabei handelte es sich jedoch nicht, wie man aufgrund der heutigen Berühmtheit des Brunello denken könnte, um Rotwein, sondern um den süßen, weißen Moscadello.
Die Bezeichnung ”Brunello”, die sich vermutlich von der fast bräunlichen, dunklen Farbe ableitet, die der Wein nach der Vinifizierung und der Ablagerung annahm, findet sich erstmals gegen Mitte des XIX.
Seit 1880 ist der Brunello ein Begriff. Ein Klassiker, beliebt und geschätzt, bei allen Rotweinkennern und gilt als König der Rotweine. 
Der Brunello der Cantina di Montalcino ist ein Wein von langer Lagerfähigkeit. Ein grosser Wein, der alle Eigenschaften hat, um auch den anspruchsvollsten Rotweintrinker zufrieden zu stellen.

Ascheri Giacomo
270201-13

2013 Barolo Blue Label DOCG

Ascheri Giacomo - Piemont

Angebot, statt 23,90 - - nur noch 12 Flaschen

excellenter Jahrgang

Rotwein - 14 % Alk. 100 % Nebbiolo. 6 Monate Edelstahl, 28 Monate Eichenfass, davon 85 % gebraucht, 15 % neu.

Klares Granatrot mit purpurnen Reflexen. Vielschichtiges Bukett nach Erdbeere, dunklen Kirschen, feine Nuancen von Brombeeren, würzige Anklänge, Süßholz, Kakao. Am Gaumen geradlinig, komplex, mit Eleganz und Finesse, wieder reife, rote Beeren, feines Tannin, langer Ausklang. Zu kräftigem Braten, feingewürzten Wildgerichten und gereiftem Käse .   Lt. Weingut 18 - 20 Jahre lagerfähig    -  Allergenhinweise: enthält Sulfite 

Molino Mauro
293204-06

2006 Barolo DOC

Molino Mauro - Piemont

statt 27,90 - nur noch einzelne Flaschen

Rotwein - 14 % Alk, 2,2 g/l RZ, 6,1 g/l S. 100 % Nebbiolo aus Lagen von La Morra. 3 wöchige Maischegärung.  Ausbau im Barrique und großen Holzfass. Dunkles Ziegelrot, feurig im Glas, dichtgewobenen Tannine, vielschichtiger Barolo, gute Länge. Gut zu geschmortem Kanninchen, Lagerfähig  mind 12 Jahre.      -  Allergenhinweise: enthält Sulfite

WineSpectator 91 Punkte

Val di Suga
239202-11-VS

2011 Brunello di Montalcino DOCG

Val di Suga - Toskana - Montalcino

Angebot, statt  25,90

Rotwein – Naturkork – 14,5 % Alk, 100 % Sangiovese Grosso, Ausbau ca 24 – 36 Monate, zuerst in slawonischen Eichenfässern, anschließend in französischen Barriques. . Intensives Rubinrot mit granatroten Reflexen, Duft nach eleganten, präzisen, sehr feinen Noten von dunklen Kirschen, Pflaumen und Veilchen, anschließend ein breites und komplexes Duftspektrum von Heidelbeere, Vanille, Tabak, Zimt, Schokolade und Leder, mit herrlich frisch-minzigem Finale. Am Gaumen elegant, kraftvoll und knackig. Die Anklänge von Kirsche und dunklen Beeren hallen noch lange nach.  Zu Wild, Braten oder Gegrilltem und mittelreifem Käse. ca bis 2025 lagerfähig.   -  Allergenhinweise: enthält Sulfite 

Jahrgang 2011 noch nicht bewertet. Ältere Jahrgänge: Berliner Wein Trophy: Gold-Medaille – Robert Parker: 90 Punkte – James Suckling: 92 Punkte

Cabutto - Tenuta La Volta
255201-07

2007 Barolo Vigna la Volta DOCG

Cabutto Tenuta la Volta - Piemont 

Angebot, statt 30,90 -  noch ca 5 Flaschen

Rotwein - 14,5 % aus 100 % Nebbiolo, selektive Lese, 36 Monate Ausbau im Barrique, brilliante rubinrote Farbe, in der Nase intensiver Duft nach reifen  Früchten, feines Beerenaroma, zarte Vanilleanklänge,  kräftige Note nach Kirschen und Gewürzen, dicht und konzentriert, elegant und von beeindruckender Finesse.  Ein Spitzen-Barolo aus der Kernzone des Barologebiets. Verbindet Eleganz und Fülle auf perfekte Weise. Passt gut zu Wild und Chateaubriand. Sehr Lagerfähig bis 14 Jahre.      -  Allergenhinweise: enthält Sulfite

Marchesi di Barolo
276202-13

2013 Barolo Tradizione DOCG

Marchesi di Barolo - Barolo - Piemont

Angebot, statt 29,90

Rotwein - 14 % Alk. 100 % Nebbiolo aus der Gemeinde Barolo. Ausbau im Holzfass. Granatrot mit rubinroten Reflexen, herrlich duftendes Bukett, intensiv und ausdauernd, deutliche Spuren von Gewürzen, Zimt, Tabak und Wildrose, am Gaumen voll und elegant, würzig, waldige Aromen bilden einen sehr harmonischen Gesamteindruck, mit weichen Tanninen. Zur traditionellen Langhe-Küche, zu fleischgefüllten Ravioli, rotem Fleisch, zu Wild. Empfehlenswert zu Schaf- und Ziegenmilchkäse und anderen leicht gewürztem Käse.   -  Allergenhinweise: enthält Sulfite 

Ascheri Giacomo
270203-09

2009 Barolo Sorano DOCG

Ascheri Giacomo - Piemont

statt 30,90 - nur noch einzelne Flaschen

excellenter Jahrgang

Rotwein - 13,5 % Alk. 100 % Nebbiolo. Ausbau für 6 Monate Edelstahl und 28 Monate in slowenischer Eiche. Granatrot, zugängliches Bukett nach Trockenblumen, leicht rauchig, mit mineralischen Anklängen, nach roten und schwarzen Beeren, Pflaume und Tabak, reiche Eindrücke am Gaumen, viel reife, ins marmeladige tendierende Frucht, zart röstige Noten, Würzaromen, Vanille, mit reifen, feinen Tanninen, die dem Wein Harmonie und große Intensität verleihen, sehr kräftiger Körper. - 2024+ .       -  Allergenhinweise: enthält Sulfite 

2009 ist im Piemont ein excellenter Jahrgang

Gambero Rosso 2014: 2 rote Gläser

Wein-Plus 09.07.2013 - Hervorragend (92 Punkte): Recht feiner und komplexer, etwas tabakiger und getrocknet-floraler Duft nach teils angetrockneten roten und etwas schwarzen Beeren mit nussigen Anklängen, Reisblatt, einer Spur Zwetschgen und recht deutlicher Mineralik. Geschliffene, feinsaftige, reife Frucht im Mund, nussige und zart schokoladig-holzige Töne, feiner Säurebiss, leicht getrocknet-florale Töne, hochfeines, präsentes Tannin, dicht und sehr nachhaltig am Gaumen, kräftig, aber gleichwohl elegant, im Hintergrund Mineralik, kräuterige Nuancen, betörende Aromatik, gewisse Tiefe, sehr guter Abgang. 2015 - 2024+

Jacopo Biondi Santi
204203-00

2000 Montepaone Toscana IGT

Jacopo Biondi Santi / Castelle Montepo - Maremma

Angebot, statt 30,90 - nur noch einzelne Flaschen

Rotwein - 13 % Alk, 100 % Cabernet Sauvignon 18 Monate im Barrique gereift. . Rubinrot, Ein feiner Duft mit Vanille-, Pfefferschoten- und rotem Beerenaroma mit einem Hauch von Minze. Im Geschmack elegant, weich, samtig mit extrem lang anhaltendem, beständigem Abgang.  Lagerfähig bis 2020.          -  Allergenhinweise: enthält Sulfite  

Montepaone ist ein außergewöhnlich eleganter Cabernet Sauvignon, passend zum Castello Montepò, nachdem dieser Wein benannt wurde.
Castello di Montepò ist der jüngste Erwerb von Jacopo Biondi Santi und befindet sich in der Maremma, etwa 20 km von Grossetto entfernt. Von Gaia bis Sassicaia wurden dort, an der toskanischen Küste, schon großartige Weine erzeugt, und Castello di Montepò steht diesem Ruf in nichts nach. Seine ersten Auszeichnungen gehen bis ins Ende des 18. Jahrhunderts zurück, und heute genießt das Castello mit seinem Super-Tuscan ”Schidione” international große Anerkennung.

Ein Wein für Feinschmecker, die etwas besonderes suchen.



 

Caprai Arnaldo
308203-08

2008 Sagrantino di Montefalco Collepiano DOCG

Caprai Arnaldo - Umbrien

Gambero Rosso 2013: 3 Gläser

Angebot, statt 34,90 -  noch 7 Flaschen

Rotwein – 14,5 % Alk. 100 % Sagrantino , Weinberge um Montafalco.  Dichte Farbe, fast schwarz – mit zunehmender Reife ins Granatrot. Sensationelles Aroma, intensiv, mit Noten reifer Früchte und Spuren von Vanille und Gewürzen. Mächtige Noten von Himbeeren und roten Johannisbeeren im Geschmack, intensive Gewürznoten, konzentriert und kraftvoll, kernig, samtig, verfügt über außergewöhnliche Beständigkeit und Länge. Idealer Begleiter zu gebratenem Fleisch, Wild, Käse. Bis 2022+.      -  Allergenhinweise: enthält Sulfite 

 

Sagrantino ist eine alte Traube aus Umbrien die, laut Berichten verschiedener Historiker, im Mittelalter durch Vertraute des hl. Franziskus von Assisi in die Region gebracht wurde. Sagrantino ”Collepiano” symbolisiert die Wiedergeburt von Montefalco als Weinbauregion und Sagrantino als einzigartige Traube, die nur in Montefalco angebaut wird. Collepiano ist das Gebiet, in dem die Traube Sagrantino angebaut wird und beschreibt die sanften Hänge, welche die Berglandschaften harmonisch charakterisieren.

 

Wein-Plus 11.11.2013: 89 Punkte:

Herber, tabakiger und holzwürziger Duft nach reifen schwarzen und roten Beeren, mit Kirschnuancen, etwas röstigen und gewürzigen Tönen, ein wenig Nussbutter, Kräutermalz und Zwetschgen. Fest gewirkt und kräftig im Mund, holzwürzige Frucht mit Noten von Lakritz und Cola, nussige Aromen am Gaumen, präsentes, teils trocknendes, teils mürbes Tannin, dicht gewirkt, leicht malzig, im Hintergrund erdige bis mineralische Töne, nachhaltig, viel Kraft, sehr fester Bau, leicht rustikale Art, sehr guter, wenn auch ein wenig trocknender und holziger Abgang. 2015-2022+.

Poggio San Polo
307202-13

2013 Brunello di Montalcino DOCG

Poggio San Polo - Toskana - Montalcino

Angebot, statt 35,90 - nur noch 11 Flaschen

Rotwein – 14 % Alk. 100 % Sangiovese. Montalcino, Weinberg Podernovi.   Leuchtendes Granatrot, verführerische Aromen, kleine, rote Beeren, reife Herzkirschen, etwas Pflaume, Mokka, Zedernholznuancen,  frische Veilchen und ein Hauch Kaffee, Am Gaumen entwickelt der Wein eine immense Struktur dunklelroter Beeren, Pflaume, reife dunkle Kirschen,  feine Kräuternuancen, mit rassiger Säure und feinem Tannin. Extrem Lang. Besonders zu saftigem Braten, Wildbret, Pilz- und Trüffelgerichten und als Begleiter vieler herzhafter Käsesorten. Bis ca 2026..          -  Allergenhinweise: enthält Sulfite 

Donnafugata
245203-07

2007 Mille e una Notte DOC

Donnafugata - Sizilien

Angebot, statt 43,90 - nur noch einzelne Flaschen

Rotwein - 13,5 % Alk., Rebsorten: Nero d`Avola mit 10 % anderen autochthonen Sorten. Ernte der Trauben im September, mit einer 12 tägigen Maischestandzeit in Edelstahl vinifiziert. ca 14 Monate Ausbau in neuen Barriques aus franz. Eiche und anschließend noch 12 Monate auf der Flasche verfeinert. Ein Spitzenvertreter der Rebsorte Nero d`Avola und 10 % autochthonen Rebsorten, präsentiert sich in undurchdringlichem Rubinrot, intensiver Duft nach reifen , jedoch nicht gekochten, Früchten, mit leicht süßlichen Anklängen, balsamischen und florealen Nuancen von Veilchen, Noten von Brombeere, Lakritz, Kakao, die im Finale mit Anspielungen auf Tabak ausklingen. Ein Wein mit großer Struktur und ausgeprägtem Charakter. Gut eingebundene weiche Tannine, langer Nachhall der perfekt übereinstimmenden geschmacklichen und olfaktorischen Eindrücke. Empehlenswert zu Käse, gebratenem Kalbfleisch und ein Traum zum Lammkotelett..  bis 15 Jahre lagerfähig / 2021+   -  Allergenhinweise: enthält Sulfite

Gambero Rosso 2012: 2 Gläser - Duemilavini 2012: 4 Trauben - Veronelli-Guide 2012: 94 Punkte/ 3 Sterne - Robert Parker: 92 Punkte- Wine Spectator: 90 Punkte

Allegrini
238208-08

2008 Amarone della Valpolicella Classico DOC

Allegrini - Veneto

Angebot, statt 47,90 - - nur noch 1 Flasche 

Gambero Rosso 2013: 3 Gläser

Rotwein - 16,0 % Alk, 80% Corvina Veronese , 15% Rondinella , 5% Oseleta, aus der Provinz Verona, im hügeligen Gebiet des Valpolicella. Intensiv dunkles Purpurrot, warmes und würziges Bouquet nach Kirsche, Brombeere, Pflaumen und Rosinen, dazu Anklänge von Vanille, Nussschalen und Trüffel ein faszinierendes und berauschendes Aromenbündel, am Gaumen dicht, tief konzentriert, üppig, mit einer feinen, etwas flüchtigen Säure, sehr viel Extrakt und edle Tannine, warm und intensiv charakteristisch ist das Aroma von getrockneten Trauben. Traditionsgemäß begleitet der Amarone Wildbret, Gegrilltes und Schmorbraten dank seines ausgeprägten Aromas nach Trockenbeeren auch zu Gerichten mit süß-saurer Geschmacksnote zu empfehlen, insbesondere auch zu den kulinarischen Spezialitäten der asiatischen Küche. Ca 15 Jahre lagerfähig - 2023.     -  Allergenhinweise: enthält Sulfite 

 

Der Amarone von Allegrini steht für Geschichte, Leidenschaft, Projekt. Es ist ein Rotwein von großer Bedeutung und einzigartigem Charakter. Er zeichnet sich durch Körperreichtum, Intensität und Eleganz aus. Der Amarone wird nach dem tausendjährigen ”Appassimento”-Verfahren hergestellt. Die getrockneten Trauben werden nach einer Ruhezeit von 3-4 Monaten entrappt und sanft gepresst. Die anschließende Gärung erfolgt bei 20 - 30° über einen Zeitraum von 16 Tagen, dabei wird der Most täglich umgewälzt. Im April wird der Wein in Fässer aus französischer Eiche umgefüllt und für 36 Monate ausgebaut. Die Flaschenreife beträgt 18 Monate. Die Rebstöcke sind im Durchschnitt etwa 20 Jahre alt. Der Hektarertrag beläuft sich auf ca. 68 hl.

 

Gambero Rosso 2013: 3 Gläser

Veronelli-Guide 2013: 95 Punkte / 3 Sterne

Duemillavini 2013: 5 Trauben

Wine Spectator: 92 Punkte

James Suckling: 96 Punkte

Allegrini
238208-10

2010 Amarone della Valpolicella Classico

Allegrini - Veneto

Angebot, statt 49,50

Gambero Rosso 2015: 3 Gläser

 

Rotwein - 16,0 % Alk, 80% Corvina Veronese , 15% Rondinella , 5% Oseleta, aus der Provinz Verona, im hügeligen Gebiet des Valpolicella. Intensiv dunkles Purpurrot, warmes und würziges Bouquet nach Kirsche, Brombeere, Pflaumen und Rosinen, dazu Anklänge von Vanille, Nussschalen und Trüffel ein faszinierendes und berauschendes Aromenbündel, am Gaumen dicht, tief konzentriert, üppig, mit einer feinen, etwas flüchtigen Säure, sehr viel Extrakt und edle Tannine, warm und intensiv charakteristisch ist das Aroma von getrockneten Trauben. Traditionsgemäß begleitet der Amarone Wildbret, Gegrilltes und Schmorbraten dank seines ausgeprägten Aromas nach Trockenbeeren auch zu Gerichten mit süß-saurer Geschmacksnote zu empfehlen, insbesondere auch zu den kulinarischen Spezialitäten der asiatischen Küche. Ca 15 Jahre lagerfähig - 2025.     -  Allergenhinweise: enthält Sulfite 

Gambero Rosso 2015: 3 Gläser - Veronelli-Guide 2015: 96 Punkte / 3 Sterne - Duemilavini 2015: 5 Trauben - Robert Parker: 92 Punkte - Wine Enthusiast: 95 Punkte - Wine Spectator: 93 Punkte - Janes Suckling: 93 Punkte

Allegrini
238208-11

2011 Amarone della Valpolicella Classico DOC

Allegrini - Veneto

Angebot, statt 49,90

 

Rotwein - 15,5 % Alk, 80% Corvina Veronese , 15% Rondinella , 5% Oseleta, aus der Provinz Verona, im hügeligen Gebiet des Valpolicella. Intensiv dunkles Purpurrot, warmes und würziges Bouquet nach Kirsche, Brombeere, Pflaumen und Rosinen, dazu Anklänge von Vanille, Nussschalen und Trüffel ein faszinierendes und berauschendes Aromenbündel, am Gaumen dicht, tief konzentriert, üppig, mit einer feinen, etwas flüchtigen Säure, sehr viel Extrakt und edle Tannine, warm und intensiv charakteristisch ist das Aroma von getrockneten Trauben. Traditionsgemäß begleitet der Amarone Wildbret, Gegrilltes und Schmorbraten dank seines ausgeprägten Aromas nach Trockenbeeren auch zu Gerichten mit süß-saurer Geschmacksnote zu empfehlen, insbesondere auch zu den kulinarischen Spezialitäten der asiatischen Küche. Ca 15 Jahre lagerfähig - ca 2026.     -  Allergenhinweise: enthält Sulfite 

 

Gambero Rosso 2016: 3 Gläser - Veronelli Guide 2016: 94 Punkte / 3+ Sterne - Guide L´Espresso 2016: 3 Flaschen - Duemilavini 2016: 5 Trauben - Luca Maroni 2016: 92 Punkte - Wine Spectator 2016: 93 Punkte - James Suckling 2016: 91 Punkte - Vinibuoni 2016: 4 Sterne

Allegrini
8015822000048
238208-13

2013 Amarone della Valpolicella Classico DOC

Allegrini - Veneto

Angebot, statt 49,90 

Rotwein - 15,5 % Alk, 80% Corvina Veronese , 15% Rondinella , 5% Oseleta, aus der Provinz Verona, im hügeligen Gebiet des Valpolicella. Intensiv dunkles Purpurrot, warmes und würziges Bouquet nach Kirsche, Brombeere, Pflaumen und Rosinen, dazu Anklänge von Vanille, Nussschalen und Trüffel ein faszinierendes und berauschendes Aromenbündel, am Gaumen dicht, tief konzentriert, üppig, mit einer feinen, etwas flüchtigen Säure, sehr viel Extrakt und edle Tannine, warm und intensiv charakteristisch ist das Aroma von getrockneten Trauben. Traditionsgemäß begleitet der Amarone Wildbret, Gegrilltes und Schmorbraten dank seines ausgeprägten Aromas nach Trockenbeeren auch zu Gerichten mit süß-saurer Geschmacksnote zu empfehlen, insbesondere auch zu den kulinarischen Spezialitäten der asiatischen Küche. Ca 15 Jahre lagerfähig - ca 2028.     -  Allergenhinweise: enthält Sulfite 

 

Gambero Rosso 2016: 3 Gläser - Veronelli Guide 2016: 94 Punkte / 3+ Sterne - Guide L´Espresso 2016: 3 Flaschen - Duemilavini 2016: 5 Trauben - Luca Maroni 2016: 92 Punkte - Wine Spectator 2016: 93 Punkte - James Suckling 2016: 91 Punkte - Vinibuoni 2016: 4 Sterne