Domaine de Fenouillet

Faugeres - Landuedoc

Die Parzellen der Domaine de Fenouillet sind weit abgelegen. Der Wein wächst frei von Schadstoffen, inmitten von wildem Fenchel, der dem Weingut seinen Namen gegeben hat. Die Weine von Domaine de Fenouillet werden in vielen zersplitterten kleinen Rebgärten,  auf Terrassen mit Schieferböden, auf den Hügeln in der zerklüfteten Faugeres angebaut. Jeder Weinberg der vielen Parzellen hat seine eigenen spezifischen Eigenschaften und erbringen eine aromatische Komplexität von schwarzen Früchten. Mit einem Ertrag von 32 hl/ha erwirtschaftet die Domaine geringere Erträge, als im Bordeaux Grand Cru. Dies bedingt einen hohen persönlichen Einsatz und hohen Arbeitsaufwand.

!
JeanJean
625201-13

2013 Fenouillet Faugeres Rouge AOP

Domaine de Fenouillet - JeanJean - Faugeres - Languedoc

Angebot, statt 6,20 - nur noch einzelne Flaschen

 

Rotwein - 13 %  Alk. 30 % Grenache, 20 % Syrah, 20 % Carignan, 20 % Cinsault, 10 % Mourvedre. aus vielen zersplitterten kleinen Rebgärten mit unterschiedlichen Böden. Kurze Mazeration, um die Extraktion von Aromen zu fördern, statt die Gerbstoffe. Tiefes Rot, feine Nase von  reifen, hellroten Früchten, Gewürzen, Garrigue, am Gaumen seidige Struktur, weich, fein, saftig, fein gewebt, gut zugänglich, feine, anhaltende, unaufdringliche Gewürznuancen, elegante Tannine, volle Aromen von hellroten und etwas dunkeln Früchte, im Abgang weiche, hellrote Früchte.  Ein sehr weicher, ansprechender Wein. Guter Essensbegleiter, zu einfacher Pasta bis zu Wildgerichten.    Allergenhinweise: enthält Sulfite - kann auch Kasein und Gelatine enthalten 

Umkomplizierter Rotwein von üppiger, vollmundige Frucht, der richtig Lust auf den nächsten Schluck macht. Die Cuvee aus fünf Rebsorten bringen eine Komplexität, die sonst nur bei teureren Weinen zu finden ist.

625201-14

2014 Fenouillet Faugeres Rouge AOP

Domaine de Fenouillet - JeanJean - Faugeres - Languedoc

nur noch ca 6 Flaschen

Rotwein - 13 %  Alk. 30 % Grenache, 20 % Syrah, 20 % Carignan, 20 % Cinsault, 10 % Mourvedre. aus vielen zersplitterten kleinen Rebgärten mit unterschiedlichen Böden. Kurze Mazeration, um die Extraktion von Aromen zu fördern, statt die Gerbstoffe. Tiefes Rot, feine Nase von  reifen, hellroten Früchten, Gewürzen, Garrigue, am Gaumen seidige Struktur, weich, fein, saftig, fein gewebt, gut zugänglich, feine, anhaltende, unaufdringliche Gewürznuancen, elegante Tannine, volle Aromen von hellroten und etwas dunkeln Früchte, im Abgang weiche, hellrote Früchte.  Ein sehr weicher, ansprechender Wein. Guter Essensbegleiter, zu einfacher Pasta bis zu Wildgerichten.     Allergenhinweise: enthält Sulfite - kann auch Kasein und Gelatine enthalten 

Umkomplizierter Rotwein von üppiger, vollmundige Frucht, der richtig Lust auf den nächsten Schluck macht. Die Cuvee aus fünf Rebsorten bringen eine Komplexität, die sonst nur bei teureren Weinen zu finden ist.

Domaine de Fenouillet
625202

2013 Domaine de Fenouillet Combe Rouge AOP

Domaine de Fenouillet - JeanJean - Faugeres - Languedoc

Angebot, statt 9,90 - noch 10 Flaschen

Rotwein - 13,5 % Alk. ca 60 % Syrah, 25 % Grenache Noir, 15 % Carignan, aus höher gelegenen, kühleren Lagen. 50 % Ausbau in franz. Barriques. Dichtes, fast undurchdringliches Rot, Aromen von roten und schwarzen Früchten, Himbeere, Erdbeere, schwarze Johannisbeere, diskrete Noten von Feuerstein, am Gaumen gute Balance zwischen Frische, Rundheit und Struktur. Aromen von roten Früchten, etwas schwarzer Tee, langer würziger Abgang. Perfekt zu gegrilltem Fleisch, reifem Käse.    Allergenhinweise: enthält Sulfite - kann auch Kasein und Gelatine enthalten 

 

Der Name "Combe Rouge" beschreibt die Hanglage der Parzellen auf einer Bergkuppe, die in den letzten Strahlen der untergehenden Sonne rot aufleuchtet. Durch die Höhelage ist der Saft der Trauben besonders dicht und von großer aromatischer Komplexität.

 

Jahrgang 2010: 2011 Gold Grands Vins de Sud

JeanJean
625203

2010 Domaine de Fenouillet Grand Reserve AOP

Domaine de Fenouillet - JeanJean - Faugeres - Landuedoc

Angebot, statt 10,90

Rotwein - 13,5 % Alk. 90 % Syrah, 10 % Grenache noir. Über 12 Monate Ausbau im Holzfass. Tiefdunkles Rot, feine, elegante Nase nach reifen roten Früchten, Kirschnuancen, Himbeere, etwas Lakritz, am Gaumen weich, vielschichtig, hell- und dunkelrote Früchte, Kirscharomen, Waldbeeren, Gewürz-, Tee- und Kaffeenoten, Spuren von Feuerstein, Lakritze, Leder, feine, reife, geschliffene Tannine, guter Nachhall.    Allergenhinweise: enthält Sulfite - kann auch Kasein und Gelatine enthalten