Bassermann-Jordan

Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan GmbH - Kirchgasse 10 - 67146 Deidesheim - Rheinpfalz

!
Bassermann-Jordan
132101-11

2011 Riesling Kabinett trocken Ruppertsberger Reiterpfad

Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan GmbH - Deidesheim - Rheinpfalz

Restposten - nur noch 1 Flasche

Weißwein – 11,5 % Alk, 7,6 g/l S, 5,7 g/l RZ. Lage: Ruppertsberger Reiterpfad. Ausbau in Edelstahl, kurzeitig auf der Feinhefe lagernd. Dezente Frucht, filigrane Art, schöne Mineralität. . In 2011 zeigt er wieder die für diese Lage typische Ausgewogenheit. Die Säure ist frisch und spritzig, aber dennoch nicht sehr hoch oder aggressiv. In der Küche macht ihn das wunderbar passend zu mittelkräftigen Fischgerichten, zu hellem Fleisch sowie zur typischen Pfälzer Küche. Bis 2019.   - Allergenhinweise: enthält Sulfite

Bassermann-Jordan
132103-17

2017 Riesling QbA trocken

Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan GmbH - Deidesheim - Rheinpfalz

Weißwein – 12,5 % Alk, 5,7 g/l S, 7,6 g/l RZ. 100 % Riesling. Gutswein – Einstiegswein - Trauben aus Lagen um Deidesheim, Ruppertsberg und Forst, auf Böden von Buntsandsteinverwitterung, Lehm, Ton, Kalstein und stellenweise Löss. Im Bereich um Forst auch vulkanische Gesteine. Handlese, Ausbau temperaturkontrolliert in Edelstahl. Klare Aromatik, Feine Frucht, elegante Säure, feine Mineralität. Typischer Pfalzer Riesling.   Bis 2022+.   - Allergenhinweise: enthält Sulfite

Bassermann-Jordan
132102-17

2017 Riesling QbA trocken Ruppertsberg

Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan GmbH - Deidesheim - Rheinpfalz

Weißwein – 12,5 % Alk, 3,2 g/l S, 8,1 g/l RZ. 100 % Riesling. Ortswein: Riesling aus versch. Ruppertsberger Lagen, auf steinig, sandigen Böden, Buntsandstein .Ausbau in Edelstahl, bis Februar Lagerung auf der Feinhefe. Fruchtgeprägte Nase, florale Noten, Apfel, etwas Pfirisich, am Gaumen ausgewochen,, präsente, gut eingebundene Säure, fein, elegant. Zu Fischgerichten, hellem Fleisch,  Bis 2022+.   - Allergenhinweise: enthält Sulfite