Di Majo Norante

Di Majo Norante, C. di Ramitello, 4 - I-86042 Campomarion  (CB) - Molise - Italien

Di Majo Norante 

"Mir fallen nicht viele Weingüter ein, die der hohen Qualität von Di Majo Norantes Weinen entsprechen." (Robert Parker im August 2009)

Gambero Rosso 2007: "Wenn man in der Molise Wein sagt, meint man Di Majo Norante"

Das Weingut "Di Majo Norante" von Enrico und Alessio di Majo, gegründet bereits im 19. Jhd. unweit der Adria - Küste, zählt zu den bedeutendsten Erzeugern dieser Region. Auf rund 70 ha Rebland werden ca 50 verschiedene, zum teil antike Rebsorten kultiviert, die Alessio di Majo besonders am Herzen liegen. Durch die Beratertätigkeit des ital. Star-Önologen "Riccardo Cotarella" (sein eigenes Weingut in Umbrien heißt "Falesco", er betreut und berät einige renommierte Weingüter) wird ein moderner Kurs gesteuert, der die Kellerei beträchtlich nach vorne gebracht hat. So exotisch auch manche Rebsorten aus dem kleinen, noch weitgehend unbekannten Anbaugebiet auch klingen mögen, ergeben Sie in erfahrener Hand wahre Wein-Erlebnisse. So hat, für viele ziemlich überraschend, der 1999 und 2003 Contado Aglianico 3 Gläser im Gambero Rosso erhalten. Das erstaunliche Preis-/Genußverhältnis, nicht nur dieses Weines von Di Majo Norante, sorgt stets dafür, dass diese Weine nicht nur rar sind , sondern auch stets lebhaft nachgefragt werden. Man muss diese ausgezeichneten Weine, zu diesen angenehmen Preisen, einfach mal probiert haben !

!
Di Majo Norante
246201-14

2014 Moli Rosso Terra degli Osci IGT

Di Majo Norante - Molise

Rotwein - 13 % Alk. 80 % Montepulciano, 20 % Aglianico aus Molise Ramitelli, Campomarino. Ausbau in Edelstahl.  Schönes, funkelndes Rubinrot, im Bouquet intensiv fruchtig, mit ausgeprägten Aromen von Waldfrüchten, voller, fruchtiger Geschmack im Abgang zart an Veilchen und Moos erinnernd. Passt ausgezeichnet zu roten Fleischsorten wie Braten und dunklen Saucen, insbesondere Zicklein- und Lammbraten, dazu geschmorte oder gegrillte Pilze und zum Abschluss mittelreifer, nicht zu pikanter Käsesorten.  Bis ca 2018.       -  Allergenhinweise: enthält Sulfite   

Überzeugendes Preis- / Leistungsverhältnis - viel Wein für wenig Geld.

2014 noch nicht bewertet - 2011: Gambero Rosso 2013: 2 Gläser - Sensationell

Di Majo Norante
246202-14

2014 Sangiovese Terra degli Osci IGT

Di Majo Norante - Molise

Rotwein - 13 % Alk. 100 % Sangiovese aus Molise Sciabolone, Martarosa. Anpflanzung 1972, Handlese ca Ende Oktober, selektierte Trauben. Tiefes Rubinrot mit leuchtenden Reflexen, kräftiges, sehr typisches Bouquet nach dunklen Beeren, Tabak und Leder, hinzu kommen noch leichte Noten von Walderdbeeren und Veilchen, am Gaumen gut strukturiert mit Kirsch- und Pflaumennoten, viel Kraft, würzige Noten, ausgezeichneter Länge und eleganter, feinfruchtiger Nachklang, ebenso findet man Walderdbeer- und Unterholznoten im Körper, eher leicht und geschmeidig mit der sortentypisch gut eingebundenen Säure. Ideal zu Kalbs- und Lammbraten, Ente in Orangensauce und mittelreifen Käsesorten.        -  Allergenhinweise: enthält Sulfite 

Di Majo Norante
246204-09

2009 Ramitello Biferno Rosso DOC

Di Majo Norante - Molise

Angebot, statt 8,90- ab 6 Flaschen nur 8,40, ab 12 Flaschen nur 8,20, ab 18 Flaschen nur 7,90

2009 in Süditalien ein excellenter Jahrgang

Rotwein - 13,5 % Alk. 80 % Montepulciano, 20 %, Aglianico aus Molise, Weinberge um Ramitello. 20 - 30 Tage Maischegärung. Ausbau teils im Fass, teils in Edelstahl.

Tiefes Rubinrot, volles, weiniges, samtiges Bouquet an Weichselkirschen und Brombeeren erinnernd, fruchtig, weich, beerig im Geschmack, sehr ausgewogen mit vordergründigen Akzenten von Weichselkirschen, im Abgang Erinnerungen an Lakritze. Ideal zu allem: passt super zu gegrilltem Fleisch, oder auch zu einer Lammkeule, Wildgerichten und zu würzigem Käse. Bis ca 2018+.       -  Allergenhinweise: enthält Sulfite 

 

Die Trauben für diesen ausgezeichneten Rotwein stammen aus Weinbergen südöstlicher Ausrichtung. Der Aglianico bringt die Kraft, und der Montepulciano sorgt für die Frucht und Geschmeidigkeit.

 

Veronelli-Guide 2012: 89 Punkte / 2 Gläser - Robert Parker: 91 Punkte - Duemilavini 2012: 4 Trauben

Di Majo Norante
246204-11

2011 Ramitello Biferno Rosso DOC

Di Majo Norante - Molise

Angebot, statt 8,90

Rotwein - 13,5 % Alk. 80 % Montepulciano, 20 %, Aglianico aus Molise, Weinberge um Ramitello. 20 - 30 Tage Maischegärung. Ausbau teils im Fass, teils in Edelstahl.

Tiefes Rubinrot, volles, weiniges, samtiges Bouquet an Weichselkirschen und Brombeeren erinnernd, fruchtig, weich, beerig im Geschmack, sehr ausgewogen mit vordergründigen Akzenten von Weichselkirschen, im Abgang Erinnerungen an Lakritze. Ideal zu allem: ausgezeichnet zur gut gewürzten Küche, passt gut zu gegrillten rotem Fleisch, oder auch zu einer Lammkeule, Wildgerichten und zu würzigem Käse. Bis ca 2020       -  Allergenhinweise: enthält Sulfite 

 

Diese Selektion bester Montepulciano – und Aglianicotrauben stammen aus dem Cru Ramitello, einem prädistinierten Weinberg südöstlicher Ausrichtung in Campomarino. Der Aglianico bringt die Kraft, und der Montepulciano sorgt für die Frucht und Geschmeidigkeit.

 

Gambero Rosso 2014: 2 Gläser – Veronelli-Guide 2014: 91 Punkte / 3 Sterne – Duemilavini 2014: 4 Trauben – Wine Spectator: 90 Punkte

Di Majo Norante
246205

2012 Contado Aglianico Riserva DOC

Di Majo Norante - Molise

Angebot, statt 8,90

Rotwein - 13,5 % Alk. 100 % Aglianico, Weinberge in Agro di Campomariono, 3 Jahre Lagerung, mind. 1 Jahr im Barrique. Konzentriertes Rubinrot mit leicht orangen Reflexen. Vielfältige Dufteindrücke von roten Beeren, reifes Obst und Gewürzen. Stoffiger, intensiver Geschmack, ganz leicht nach Veilchen und Pflaumen, weich und samtig, sehr harmonisch, mit sanften Tanninen, die kompakten Tannine werden von balsamischen Noten getragen, im Nachhall feine Mandelaromen. Bis ca 2021.        -  Allergenhinweise: enthält Sulfite 

Dieser Wein ist in seiner Preisklasse von einzigartiger Qualität

Der Aglianico wurde von den Griechen einige Jahrhunderte v.Chr. nach Italien gebracht. Man sagt, der Name hätte sich aus Hellenica, dann in Hellanica und schließlich im 15. Jahrhundert unter der Herrschaft der Aragona in Aglianico entwickelt. Auch der Papst Paolo III. und sein Kellermeister Sante Lancierio haben ihn immer als einer der wichtigsten Rotweine beschrieben. 

Gambero Rosso 2015: 2 Gläser - Robert Parker: 90 Punkte - Veronelli Guide 2015: 93 Punkte / 3 Sterne - Duemilavini 2015: 4 Trauben - - Guide l`Espresso: 3 Flaschen - Vini Buono 2015: 4 Sterne

Di Majo Norante
246203-08

2008 Don Luigi Molise Riserva DOC

Di Majo Norante - Molise

Angebot, statt 21,95 - nur noch 2 Flaschen

Gambero Rosso 2011. 3 rote Gläser und 3 grüne Gläser

Rotwein - 13,5 % Alk. 90 % Montepulciano, 10 % Aglianico aus Weinbergen in Martarosa. Ausbau 12 Monate im neuen Barrique. Intensives Grantrot mit violetten Reflexen, komplexer Duft mit Erinnerungen von Waldbeeren und einer Fülle von kleinen roten Früchten, reichhaltiger und intensiver Wein von großer Harmonie und perfekter Mischung der Geschmacksnuancen: reifes Waldobst und Pflaume mit einem Hauch von geröstetem Holz und Vanille. Passt gut zu rotem Fleisch, Wildbret, Gerichten aus der “großen Küche”, Käse.  Bis ca 2018.       -  Allergenhinweise: enthält Sulfite 

Dieser Wein entsteht durch die reine Auswahl bester Montepulciano - und Aglianico-Trauben. Wird traditionell verarbeitet, der Most verbleibt lange auf dem Trester, die Reifung erfolgt in kleinen Eichenfässern.

Gambero Rosso 2011. 3 Gläser

und 3 Bicchieri Verdi (3 grüne Gläser): Auszeichnung für Weine, die mit besonderer Berücksichtigung der Umwelt, mit tradionellen Weinbautechniken und im Rahmen einer nachhaltigen Ökologie entstanden sind.