Arnaldo Caprai

Arnaldo Caprai Soc. Agr., Localita Torre, I - 06036 Montefalco (PG) - Umbrien - Italien

 

!
Caprai
308203

2008 Sagrantino di Montefalco Collepiano DOCG

Caprai Arnaldo - Umbrien

Gambero Rosso 2013: 3 Gläser - noch 7 Flaschen

Rotwein – 14,5 % Alk. 100 % Sagrantino , Weinberge um Montafalco.  Dichte Farbe, fast schwarz – mit zunehmender Reife ins Granatrot. Sensationelles Aroma, intensiv, mit Noten reifer Früchte und Spuren von Vanille und Gewürzen. Mächtige Noten von Himbeeren und roten Johannisbeeren im Geschmack, intensive Gewürznoten, konzentriert und kraftvoll, kernig, samtig, verfügt über außergewöhnliche Beständigkeit und Länge. Idealer Begleiter zu gebratenem Fleisch, Wild, Käse. Bis 2022+.      -  Allergenhinweise: enthält Sulfite 

 

Sagrantino ist eine alte Traube aus Umbrien die, laut Berichten verschiedener Historiker, im Mittelalter durch Vertraute des hl. Franziskus von Assisi in die Region gebracht wurde. Sagrantino ”Collepiano” symbolisiert die Wiedergeburt von Montefalco als Weinbauregion und Sagrantino als einzigartige Traube, die nur in Montefalco angebaut wird. Collepiano ist das Gebiet, in dem die Traube Sagrantino angebaut wird und beschreibt die sanften Hänge, welche die Berglandschaften harmonisch charakterisieren.

 

Wein-Plus 11.11.2013: 89 Punkte:

Herber, tabakiger und holzwürziger Duft nach reifen schwarzen und roten Beeren, mit Kirschnuancen, etwas röstigen und gewürzigen Tönen, ein wenig Nussbutter, Kräutermalz und Zwetschgen. Fest gewirkt und kräftig im Mund, holzwürzige Frucht mit Noten von Lakritz und Cola, nussige Aromen am Gaumen, präsentes, teils trocknendes, teils mürbes Tannin, dicht gewirkt, leicht malzig, im Hintergrund erdige bis mineralische Töne, nachhaltig, viel Kraft, sehr fester Bau, leicht rustikale Art, sehr guter, wenn auch ein wenig trocknender und holziger Abgang. 2015-2022+.